Frontalcrash mit deutschstämmigem Opfer

Bella Vista: Am heutigen Morgen gegen 06:00 Uhr kam es zu einem Unfall, bei dem zwei Fahrzeuge frontal aufeinander fuhren. Ein 24-jähriger Deutschstämmiger kam dabei ums Leben.

Auf der Höhe des Aero Clubs der deutschen Kolonie trafen ein Mercedes Benz und ein Toyota Carina aufeinander. Die Insassen des deutschen Fabrikats, Wilian Prieto Vallejos (29), María Eva Vallejos Caballero (47) und Arnaldo Andrés Prieto Figueredo (22) wurden dabei verletzt. Der Fahrer des Toyotas, Alex Fernando Weber Schafer (24), kam dabei ums Leben.

Wie die Polizei mitteilte, wollte der aus Caaguazú stammende Alex Weber einen Sattelschlepper auf Höhe von km 51 in Richtung Ciudad del Este überholen und sah dabei nicht das entgegenkommende Fahrzeug auf ihn zukommen. In dem Bereich war Überholverbot.

Die Feuerwehr brauchte mehrere Stunden, um den Leichnam des 24 Jährigen aus dem schrottreifen Fahrzeug zu befreien.

Wochenblatt / Última Hora / Mas Encarnación

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen