Schnee in Paraguay

Asunción: Wann ist Winter, wenn es im Kalender steht oder wann er in Europa Einzug hält? Und ja in Paraguay hat es schon geschneit. Ist zwar schon ein paar Jahre her, kann sich diese Tage aber wiederholen.

Die Jahreszeit Winter ist jetzt und nicht im Dezember, zumindest für die, die in Paraguay leben. Was würde da nicht besser dazu passen als ein Glühwein und Vanillekipferl?

Wem das nicht genug ist, kann auf Schnee hoffen, wenn auch nur in kleinen Mengen und an wenigen Orten. Im Süden des Landes könnte sich das Phänomen vom 20. Juli 1975 wiederholen, als es tatsächlich schneite.

Der nationale Wetterdienst geht sogar noch einen Schritt weiter und erklärt, dass mit dieser ersten richtigen Kältewelle Schnee fallen könnte. Diese wage Prognose steht streng im Gegensatz zu allen Überlieferungen aus der Vergangenheit. Aber, auch San Carlos de Bariloche wurde eines Besseren belehrt. In dem Ort der argentinischen Provinz Río Negro wurden am Sonntag -25,4 Grad Celsius gemessen, ein niemals zuvor erreichter Wert. Eben diese Kältewelle drang vergangenen Sonntag, wenn auch nur in abgeschwächter Form, nach Paraguay ein.

Mit den handgestrickten Socken am Fuße bleibt nun nichts anderes übrig als vor dem Kaminfeuer abzuwarten, ob es wirklich dazu kommt.

PS: Im Zweifelsfall bitte einen Scheibenkratzer bereithalten, falls sie morgen früh raus müssen.

Wochenblatt / Meteorologia

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Schnee in Paraguay

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.