Grillliebhaber können sich freuen

Am Sonntag, den 7. Juni findet zum vierten Mal das Festival “Kure ára“ (Tag des Schweins) am Conmebol Center, bei Luque, statt. Das Event ist jedes Jahr ein Großereignis und zieht die Massen an, zubereitet werden in etwa 5.000 Kilogramm Schweinefleisch in den unterschiedlichsten Variationen.

Organisiert wird die Initiative von der Gemeinde Luque sowie dem Ministerium für Tourismus, die den Großteil der Finanzierung übernimmt. Umrahmt wird die Veranstaltung von verschiedenen Künstlern und Musikgruppen.

Um 09:00 Uhr ist Beginn am Sonntagmorgen auf dem Parkplatz des Conmebol Centers, der Eintritt ist frei. Besucher können verschiedene traditionelle Gerichte probieren, wie Schweinefilet aus dem Ofen, Rippen vom Grill, Bratwürste in den unterschiedlichsten Variationen, Fleischspieße und viele weitere Gerichte, informierte Maria Gloria Alarcón, Direktorin vom Tourismusverband in Luque.

Die Preisgestaltung wurde einheitlich niedrig gehalten damit vor allem Familien mit Kindern auch in den Genuss der Speisen kommen können, für jede Art von Gericht beträgt der Preis 2.000 Guaranies.

Alarcón fügte weiter an, man will damit natürlich in erster Linie das Festival fördern und viele Leute anziehen und auch zeigen was alles möglich sei in Form der Zubereitung. Aber auch der Respekt gegenüber dem Tier sowie deren Nutzbarkeit in ländlichen Gegenden soll aufgezeigt werden.
Auf dem Fest sind verschiedene Künstler aus Luque vertreten sowie die Komiker Gustavo Cabañas und Clara Franco.

Quelle: ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.