Größere Menge Marihuana in Chololó konfisziert

Piribebuy: Im pittoresken Ortsteil Chololó, nur wenige Meter von einem Freibad entfernt, wurden 346 kg gepresstes Marihuana von der Drogenbekämpfungseinheit der Nationalpolizei auf einem Grundstück sichergestellt.

Rund 300 m neben einem Freibad konfiszierte die Nationalpolizei 345 Marihuana Ziegel mit einem Gesamtgewicht von 346 kg. Noch ist nicht bekannt, für welchen Zielort die Drogen da zwischengelagert wurden. Nichtsdestotrotz überrascht es ein wenig, dass im stolzen Touristenort im Departement Paraguarí solche Mengen an Drogen bewegt werden.

Wochenblatt / Innenministerium

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.