Vom Model zur Krankenschwester mit Covid-19 Patienten

Asunción: Das Model Valencia Lezcano, die vor Jahren mit ihrer Figur viele Menschen geblendet hat, hängte ihren Job an den Nagel und ist jetzt Krankenschwester. Sie muss sich heute um Patienten mit Atemproblemen und Covid-19 kümmern.

„Ich habe einen Abschluss in Krankenpflege und arbeite im Barrio Obrero Krankenhaus in der Notaufnahme für Erwachsene. Mit großer Sorgfalt natürlich für das Problem der Pandemie, denn im Moment bin ich in der respiratorischen Abteilung eingesetzt“, sagte Lezcano.

Auf die Frage, ob sie Angst habe, sich um mögliche infizierte Patienten mit Covid-19 zu kümmern, antwortete sie: „Angst ist immer da, mehr für meine Familie. Meine Eltern mussten in ein anderes Haus umziehen, um für jeden Fall nicht viel Kontakt mit ihnen zu haben. Ich musste bereits Patienten behandeln, bei denen später eine positive Diagnose für Covid-19 gestellt wurde, aber Gott sei Dank habe eine gute Ausbildung und Schutzanzüge, die wir für unsere Arbeit benötigen. Wir hatten zuvor eine Schulung, um mit infizierten Patienten umgehen zu können“.

Bis jetzt hatte Lezcano Glück. „Gott sei Dank bin ich noch nicht in die Quarantäne eingetreten, aber es ist einigen Kollegen passiert, die in irgendeiner Weise direkten Kontakt zu infizierten Patienten hatten. Ich bin immer aufmerksam auf alle Schutzmaßnahmen und die Biosicherheitsausrüstung, die das Krankenhaus uns zur Verfügung stellt. Ich hätte mir das nie vorgestellt, einmal gegen einen unsichtbaren Feind zu kämpfen“, erklärte sie abschließend.

Wochenblatt / Instagram / Cronica

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.