Großangelegte Impfkampagne vom Präsidenten angekündigt

Asunción: Am heutigen Freitag wurde eine große Impfkampagne für Millionen bekanntgemacht, die bis zum 26. Februar 2021 abgeschlossen sein soll. Dumm nur, dass sie nicht für Menschen ist.

Eine großangelegte Impfkampagne für 14 Millionen Rinder gegen Maul- und Klauenseuche sowie 1 Million gegen Brucellose, an der 3.400 Menschen beteiligt sein werden, soll am 26. Februar abgeschlossen werden, kündigte heute der Staatspräsident Mario Abdo Benítez an.

Erwartet hatte man von ihm die Ankündigung einer Impfkampagne gegen Covid-19 für Millionen von Menschen, zu was es vorerst nicht kommt. Dass Rinder bevorzugter behandelt werden als Menschen ist nur ein Trugschluss.

Die Fleischabschnitte paraguaysicher Rinder gehen hauptsächlich nach Russland, Chile und Taiwan.

Wochenblatt / swissinfo.ch

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

4 Kommentare zu “Großangelegte Impfkampagne vom Präsidenten angekündigt

  1. Schon klar, Paraguay steht und fällt mit der Rindfleischproduktion. Aber sind wir doch froh, daß die Regierung nicht eine Impfkampagne “Covid 19” los tritt. Vielleicht hat die Regierung, bzw. der Präsident und seine Partei-Amigos eben doch heimlich Angst vor den möglichen Folgen einer solchen Impfaktion?

  2. Wäre doch ungeschickt wenn man eine Covid Impfkampagne durchführen würde. Wer sollte dann die Steuern für die vielen Amigos in der Verwaltung bezahlen, wenn ein Teil der Geimpften evt. nicht mehr zur Verfügung steht?

  3. In Norwegen wurden bisher 33.000 Menschen mit Pfizer-Corona-Impfstoff geimpft. Infolge dr Impfung starben bisher 23 Menschen.
    Quelle: US-Nachrichten-Website
    Bitte mehr Sachlichkeit ihr Journalisten! Wie alt waren diese Verstorbenen? Welcher Religion gehörten sie an?

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.