Man setzt verstärkt auf Iveco

Asunción: Der Iveco Repräsentant Rodomaq übergab gestern 34 Nutzfahrzeuge der Marke an verschiedene Kunden im Land und hilft dabei die Marke bekannter zu machen.

Von den 34 Fahrzeugen gehen 10 an das Fürsorgeinstitut IPS, welches bestausgestattete Rettungswagen für die Hauptstädte der größten Departements bestellt hatte. Außerdem bestellten sie zwei Lastkraftwagen zur Verteilung von Medikamenten im Land sowie zwei Minibusse für das Zentralkrankenhaus, welche die Versicherten im Shuttle-Service von der Straße zum Hauptgebäude der Klinik chauffieren sollen.

Außerdem kauften die Unternehmen Agro Industrial Calpar fünf Hi-Road Lastkraftwagen mit 440 PS und Tankaufbau von 39.000 l Kapazität für Kraftstoffe, Loma Grande einen Stralis 6×2 mit 440 PS, FG Distribuidora einen Hi-Road Lastkraftwagen, CECON von der Cartes-Gruppe einen Hi-Way 6×4 Lastkraftwagen sowie das Busunternehmen Automotores Guaraní 14 Busse mit der Ausstattungslinie 170S28.

Iveco ist in Paraguay bisher nur sehr wenig vertreten. Die Kampagne von Rodomaq und das Preis- Leistungsverhältnis wird sicherlich dafür sorgen, dass bald mehr Unternehmen auf die Marke setzen.

Wochenblatt / WP

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Man setzt verstärkt auf Iveco

  1. Moyses Comte de Saint-Gilles

    IVECO galt bis heute als „nicht Paraguaytauglich“ da diese Fahrzeuge nicht fuer hiesige Gelaendeverhaeltnisse gebaut sein wuerden.
    Man hatte es vor Jahren anscheinend schon mit Gebrauchtlastkraftwagen von IVECO versucht nur brachen die nach kurzer Zeit zusammen und hielten nicht durch.
    Man liess dann die Marke fallen und blieb bei Scania und MAN, die die lokalen Verhaeltnisse aushielten.
    IVECO ist nach landlaeufiger Meinung eher fuer staedtische und europaeische Verhaeltnisse gebaut – und weit zu elektronisch. Die Elektronik duerfte in 10 Jahren zusammengebrochen sein und das Fahrzeug muss auf den Muell.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.