Hatten Sie auch eine ungewöhnlich hohe Stromrechnung?

Asunción: Nachdem tausende Menschen zur Zentrale des nationalen Stromversorgers nach Asunción kamen um ihre Rechnungen zu reklamieren kam es zu Abrechnungskorrekturen. Ob diese aufgrund der Befreiung anderer absichtlich zustande kamen oder unfreiwillig bleibt ungeklärt.

Da auch bei dem Trinkwasserversorger Essap ähnliche Schlangen vor deren Zentrale auf der Avenida España zu sehen waren, nachdem auch der Staatsbetrieb Nutzern Befreiungen zugesichert hatte, lag die Vermutung nahe, dass man den eingeplanten Verlust der Einnahmen durch überhöhte Rechnungen bei einer anderen Einkommensgruppe wieder kompensieren möchte.

Es erscheint seltsam, dass ohne Vorankündigung in Corona Zeiten ein Abrechnungssystem geändert und ohne Vorprüfung für Mängel ein einem so großen Bereich sorgen, dass man meint, es wären Dilettanten am Werk.

Bisher wurden 7.500 Rechnungen umgeändert, weitere 40.000 sollen noch folgen. Wer jedoch eine zu hohe Rechnung nicht reklamiert, und das bei verkürzten Öffnungszeiten, hat keine Chance automatisch davon zu profitieren.

Wochenblatt

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

5 Kommentare zu “Hatten Sie auch eine ungewöhnlich hohe Stromrechnung?

  1. Hatte noch keine Probleme mit der ANDE, aber die letzte Rechnung kam Ende Maerz nicht , im April kam der Ableser gar nicht mehr. Dann tauchte er vor ein paar Tagen ausserhalb des Datums auf und las ab, aber die alte Rechnung kam nicht, ich kann sie mir nur im Internet betrachten. Ich wollte die alte Rechnung schon mal ausdrucken und bezahlen, aber ich befuerchte, das wird die Sache dann noch mehr verwirren und warte deshalb erst einmal ab.
    Falsche Rechnungen stimmen doch dann gar nicht mit dem Zaehlerstand ueberein, denn wenn man das umlegt, wird ja ein fiktiver Zaehlerstand erreicht, der aber in Wirklichkeit noch gar nicht erreicht ist.
    Diese Reklamiererei ist doch muehselig und das Buero weit.
    Aber da habe ich auch schon eine Loesung der “ Hausmacher Art“ gefunden.

  2. Unsere Stromrechnung normalerweise GS. 400.000,00 bis Gs. 450.000 in der heißen Jahreszeit.
    heute erhalten: Gs 844.657
    Unsere Wasserrechnung bei zweimaligem Gießen in der Woche in der Trockenzeit: Gs 70.000 – Gs. 75.000,00
    gestern: Gs 175.000
    Was ist das für ein Staat, der die Bürger dermaßen betrügen muß.
    Und wenn dir das nicht paßt, dann hau doch ab!

  3. Da sieht man wieder einmal wie diese Vetternwirtschaft hier funktioniert. Betrug am Bürger wo man hin sieht und die Groß-mundigen Politiker mischen fleißig mit,statt dagegen etwa zu tuen und diese Mafia Struktur zu zerschlagen Posten neu besetzen mit Leuten die nicht Korrupt sind. Ich weis das ist ein Traum.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.