Ideal für einen Urlaub am See

Ciudad del Este: An den Ufern vom Yguazú See, im westlichen Alto Paraná, bieten sich viele Urlaubsmöglichkeiten an, um Wassersport zu treiben. Schwimmen, baden und fischen ist hier noch möglich, im Gegensatz zu anderen Gewässern im Land.

Etwa 40 Kilometer von Ciudad del Este liegt der See. Es gab viele private Investitionen und ebenfalls Bemühungen von dem Tourismusverband aus Yguazú (Asistur) eine gute Infrastruktur für Touristen aufzubauen.

Einer der Orte, die besichtigt werden können, ist der Pikypo Park, der durch seine neue Museologie und Museographie Interessierten die Natur, Geschichte und Elemente zeigt, die Teil der Kultur von den japanischen Einwanderern sind, die in der Zone leben. Das Gelände liegt auf Höhe Kilometer 41 der internationalen Fernstraße. Hier können sich auch Touristen über Unterkünfte, Restaurants, Veranstaltungen und weitere Bereiche informieren.

Der Ito Park ist ein weiterer Anziehungspunkt, etwa 12 Kilometer von der Fernstraße 7 entfernt, am Ufer des Sees. Hier findet man Bungalows im japanischen Stil, alle mit Klimaanlage, zu durchaus normalen Preisen. Alle Arten von Wassersport werden angeboten. Besonders empfehlenswert ist das Probieren der japanischen Küche.

Der Park Asash, bedeutet Morgensonne übersetzt, ist einige Kilometer von der Route 7 entfernt, die durch den Bezirk Yguazú führt. Hier werden die gleichen Dienstleistungen angeboten wie im Ito Park.

In Juan E. O’Leary ist der Nativa Nautic Club schon jahrelang installiert. Er liegt etwa zwei Kilometer neben der internationalen Route in der Straße Tacuaró Norte. Auch hier lädt ein Strand zum Baden ein, der über Wachen und Sicherheitszäune verfügt. Es gibt Grillplätze, ein Restaurant und ebenfalls Übernachtungsmöglichkeiten.

Das Nationale Tourismussekretariat Senatur hat zwei Unterkünfte für Touristen direkt in Yguazú genehmigt. Damit können die touristischen Attraktionen genutzt und die Küche der japanischen Einwanderer genossen werden. Eine weitere Herberge befindet sich in Minga Guazú. Bis jetzt, laut Senatur, werden alle Einrichtungen von Touristen häufig in Anspruch genommen. Im Vordergrund steht auch ein Kulturaustausch zwischen den Besuchern und Einheimischen vor Ort.

Wochenblatt / Ultima Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

6 Kommentare zu “Ideal für einen Urlaub am See

  1. Danke fuer die Info.,wuerde mich freuen wenn man hier mehr über Urlaubssachen finden wuerde wenn es möglich ist.Auch suche ich Springreiten in Paraguay nixs zu finden.Vielen Dank noch mal.

  2. Super! Japanische Küche in Südamerika. Fahre wenn ich gute Pizza will ja auch immer extra nach Schottland. 😉

    1. Lieber Seppetoni, für ein sehr gute Pizza must du nicht extra nach Schottland fahren. Bei Dominique und Roger in Aregua gibt es die beste Pizza.

  3. Herzlichen Dank für die Info, lieber Waldi. Dominique und Roger kenne ich bereits, allerdings ist Aregua nicht grad am Weg von meinem Standort. Und das obige war eigentlich eher Sarkasmus, denn wenn ich die mit weitem Abstand besten Pizzen der Welt will, fahre ich nach Italien. 😉

    1. Habe das auch so al Sarkasmus verstanden. Wollte nur die Gelegenheit nützen, dass Dominique und Roger aus Aregua mal wieder erwähnt. werden. Die Pizza ist da wirklich gut

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .