In zwei bis drei Monaten Rückkehr zur Normalität?

Asunción: Ob es wirklich so sein wird, wie der Infektologe Tomás Balmelli kundtut wird sich erst noch zeigen, denn er sprach davon, dass in zwei bis drei Monaten eine Rückkehr zur Normalität erreicht werden könne. Mehrere Länder hatten dies auch schon angekündigt und dann wieder zurückgerudert.

Balmelli erklärte, dass bei einer massiven Impfung gegen Covid-19 in zwei bis drei Monaten die Herdenimmunität erreicht werden könne und eine Rückkehr zur Normalität angestrebt werde.

„Heute haben wir 10% der Bevölkerung mit einer Dosis geimpft und ich denke, dass wir in zwei bis drei Monaten eine Herdenimmunität haben werden, um uns mehr befreien zu können”, sagte der Spezialist im Radiosender 1080 AM.

Er argumentierte, dass alles von der Ankunft aller Impfstoffe und der Beweglichkeit der Immunisierung abhängt, um eine Herdenimmunität zu erreichen. Er warnte auch davor, dass eine langsame Impfung das Auftreten neuer Varianten von Covid-19 beeinflussen kann.

„Bis wir in einer globalisierten Welt aus der Pandemie herauskommen, besteht immer die Möglichkeit, dass Varianten auftauchen und aktuelle Impfstoffe nicht wirksam sind. In sechs Monaten kann eine andere Mutation auftreten und die Impfstoffe sind nicht wirksam“, fügte er hinzu.

Der Spezialist bekräftigte, dass die Gesundheitsbehörden keine Zeit mit der Impfung gegen Covid-19 verschwenden sollten, da dem Virus keine Möglichkeit gegeben werden dürfe, damit es weiter mutieren kann und neue Varianten auftauchen.

Wochenblatt / ADN Paraguayo

CC
CC
Europakongress

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

4 Kommentare zu “In zwei bis drei Monaten Rückkehr zur Normalität?

  1. Lauter Versprechungen das die Menschen sich impfen lassen. Dann kommt wieder eine neue mutierte Art des Virus und alles bleibt wie es war. Sieht man doch bereits in anderen Länder.

  2. Es könnte vielleicht so kommen.
    Wenn erst einmal die Alten und Kranken per “Impfung” eliminiert worden sind, kann man auffhören. Die Jungen und Gesunden braucht man ja zum Arbeiten.

Kommentar hinzufügen