Intelligente Quarantäne: Präsident droht den Bürgern

Asunción: Der Präsident hat den Bürgern gedroht, falls die intelligente Quarantäne ab Montag nicht funktionieren sollte, sofort alle wirtschaftlichen Aktivitäten wieder zu beenden.

Mit dem Beginn der intelligenten Quarantäne am 4. Mai ist die Hoffnung in vielen Haushalten zurückgekehrt, da sie eine Wiederaufnahme der Arbeitstätigkeit in verschiedenen Sektoren darstellt. Abdo Mario Benitez kündigte jedoch am Dienstag an, dass, “wenn die intelligente Quarantäne fehlschlägt, die Wirtschaftstätigkeit sofort wieder eingestellt wird“.

Er forderte auch die Öffentlichkeit auf, sich dessen bewusst zu sein und die im Kampf gegen die Covid-19-Pandemie erforderliche Gesundheitsversorgung noch strenger zu gestalten.

Die Entscheidung für diese subtile Flexibilisierung fiel angesichts der extremen Notwendigkeit, die Wirtschaft im Land zu reaktivieren. Der Präsident warnte die Bürger aber weiter vor strengen Kontrollen. Alle Personen müssten die Hygieneprotokolle in Supermärkten, Unternehmen, Fabriken, Friseuren und Werkstätten befolgen. Er bat darum, Masken zu tragen, soziale Distanz zu wahren und sich ständig die Hände zu waschen.

„Zeigen Sie Respekt, entspannen Sie sich nicht, es wäre sehr traurig, wenn in 21 Tagen die intelligente Quarantäne nicht funktioniert und wir alle wirtschaftlichen Aktivitäten einstellen müssen. Es liegt an uns, lassen Sie uns Schritt für Schritt vorgehen, ich weiß, dass die Wirtschaftssektoren sehr besorgt sind, aber es wäre viel schlimmer gewesen, von Anfang an keine strenge Quarantäne zu verhängen“, sagte der Präsident.

Wochenblatt / Paraguay.com / Ultima Hora / Beitragsbild Archiv

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

44 Kommentare zu “Intelligente Quarantäne: Präsident droht den Bürgern

  1. Eine total korrupte Bande ist das. Das einzige was wirklich notwendig wäre, ist ein Rauswurf dieser Kleptokraten. Das Flugzeug ist der beste Beweis. Was hat der Mann nur gejammert wegen der Versorgungsgüter, ich habe mich damals schon gefragt warum er so jammert bei 32 Covid-19 Patienten im Krankenhäusern von ganz Paraguay. Das ist kein Schreibfehler, mehr Hanseln waren es nicht!!!

    Jetzt haben wir ja die Antwort. Das Flugzeug war halbvoll mit Elektroniksachen seiner Freunde, flog auf Staatskosten durch die Quarantänezone und wurde dem Staat total überteuert verkauft. 3M Dollar Anzahlung? In China gibt es seit Beginn der China-Virus-Krise keine Anzahlung mehr, nur mehr gegen Cash wird dort verkauft. Das heißt die 3M waren die gesamten Kosten für den Schrott, die ganze Restsumme ist der Profit seiner Amigos. Darum ging es – sich selber und die Amigos maximal bereichern und das zu Lasten aller Menschen im Land.

    Eindeutig den Bogen überspannt mit dieser Diktatur des Gesundheitsministeriums praktisch ohne Kranke im Land. Zuerst waren es „bis zu 400.000 Tote im Land.“ Letzte Woche waren es „Hätten wir nicht so schnell gehandelt, dann hätten wir 15.000 Tote gehabt“. Reality-check: Es sind 9 Tote. Davon die Mehrheit nach dem Tot als Covid-19 eingestuft. Da sterben jede Woche mehr Leute auf der Straße; gehen wir deswegen alle zu Fuß?

    Nein, und wißt ihr wieso? Weil die korrupte Saubande sich daran nicht bereichern kann, ist es ihnen egal. Merke: Immer wenn sich ein Politiker um sein Volk sorgt, will er sich besonders schlimm bereichern. Und dann hat er auch noch die Unverfrorenheit dem Volk zu drohen. Er muß sich wohl sehr sicher fühlen mit den Freunden der BHO hinter him. Hoffen wir nur das Volk droht nicht zurück.

    1. Pfaffo Ritter von Rantzsau

      Paraguay hat wohl im ganzen Land keine 32 ICU Beatmungsgeraete oder ECMO Geraete (diese ersetzen ganz die Lunge). Sollten diese 32 Infizierten krank werden und alle ein ECMO Geraet benoetigen (gleichzeitig), so waere das Gesundheitssystem in Paraguay schon ueberlastet. „Friss oder stirb“ waere dann nur die Devise.

  2. Was ist eigemtlich die definitione von Demokratie ? Und ich meine nicht nur in Py…Ich dachte immer das Volk wählt sich einen präsidenten welcher dan den willen des Volkes ausführt.
    Nun werden wir bedroht wie kleine Kinder wenn sie nicht artig sind….oh oh oh
    Der Geist des Antiechristen hat kein interesse an demokratie sondern an gehorsam und das merken nichtmal die lenker welcher Geist sie reitet.
    So ist der Verführer.Unbemerkt schleicht er umher und die wenigsten merken sein eintreten ins wirkungsfeld und er ist mächtig und diejenigen die schon immer die wahrheit nicht interesierte sind leichet beute.
    Denn es werden sich erheben falsche Christi und falsche Propheten, die Zeichen und Wunder tun, daß sie auch die Auserwählten verführen, so es möglich wäre. Markus 13.22

    1. HOSEA 14,1

      Samaria wird wüst werden; denn es ist seinem Gott ungehorsam. Sie sollen durchs Schwert fallen und ihre kleinen Kinder zerschmettert und ihre Schwangeren aufgeschlitzt werden.
      Noch mehr biblischen Schrott gefällig????

      1. Pfaffo Ritter von Rantzsau

        Das ist mehrmals passiert. Samaria ist das alte Nordreich der Israeliten. Die Assyrer eroberten das Nordreich und packten die Kinder bei den Beinen und schmetterten diese ueber Steine so dass sie tot waren und den Frauen passierte das was da beschrieben wurde.
        Danach wieder unter den Roemern die dann ganz Samaria in die Sklaverei verkauften.
        Das war gaengige Kriegspraxis damals und historisch erwiesenermassen geschehen.
        Sie muessen aber ein sehr dummer „Professor“ sein dass Sie das nicht mal wissen. Wer hatte Sie doch nur eine Professur gegeben?

        1. 22Und da ihr Herz nun guter Dinge war, siehe, da kamen die Leute der Stadt, böse Buben, und umgaben das Haus und pochten an die Tür und sprachen zu dem alten Mann, dem Hauswirt: Bringe den Mann heraus, der in dein Haus gekommen ist, daß wir ihn erkennen.

          ‚Nein‘, sprach da der alte Mann, ‚lasst den Hintern meines Gastes in Ruhe. Aber sehet, ich habe eine Tochter, die noch keiner geöffnet hat, mit der könnt ihr euch verphallustieren.‘
          ‚Nein‘, sprachen da die Sittenstrolche, ‚wenn ein so alter Knacker eine Tochter hat, die immer noch zu ist, dann wird sie wohl auch dementsprechend aussehen. Rück gefälligst den Kerl mit dem Knackarsch raus.‘

          23Aber der Mann, der Hauswirt, ging zu ihnen heraus und sprach zu ihnen: Nicht, meine Brüder, tut nicht so übel; nachdem dieser Mann in mein Haus gekommen ist, tut nicht eine solche Torheit.
          24Siehe, ich habe eine Tochter, noch eine Jungfrau, und dieser ein Kebsweib; die will ich euch herausbringen. Die mögt ihr zu Schanden machen und tut mit ihr, was euch gefällt; aber an diesem Mann tut nicht eine solche Torheit.

          ‚Wenn die Alte doch so gerne mit fremden Männern rummacht, dann soll sie jetzt auf ihre Kosten kommen‘, dachte sich da der treusorgende Ehemann und schubste seine Angetraute vor die Tür.
          ‚Na ja, besser die als nichts‘, dachten sich da die Sittenstrolche und vergewaltigten sie mehrfach bis in die frühen Morgenstunden.
          25Aber die Leute wollten ihm nicht gehorchen. Da fasste der Mann sein Kebsweib und brachte sie zu ihnen hinaus. Die erkannten sie und trieben ihren Mutwillen an ihr die ganze Nacht bis an den Morgen; und da die Morgenröte anbrach, ließen sie sie gehen.
          Weit gehen konnte das Weib nach dieser Tortur allerdings nicht mehr, sie kroch nur noch zur Tür und verschied.
          26Da kam das Weib hart vor morgens und fiel nieder vor der Tür am Hause des Mannes, darin ihr Herr war, und lag da, bis es licht ward.
          27Da nun ihr Herr des Morgens aufstand (wünsche wohl geruht zu haben, eig. Anm.) und die Tür auftat am Hause und herausging, daß er seines Weges zöge, siehe, da lag sein Kebsweib vor der Tür des Hauses und ihre Hände auf der Schwelle.
          28Er aber sprach zu ihr: Stehe auf, laß uns ziehen! Aber sie antwortete nicht. Da nahm er sie auf den Esel, machte sich auf und zog an seinen Ort.

          ‚Mist‘, dachte sich da der Mann, ‚die Alte ist wohl hin. Wer putzt jetzt und macht die Wäsche? Das schreit nach Rache.‘ Am besten wäre es ja, so überlegte er sich, die ganzen sündigen Benjaminiter auszurotten. Nur weil sie nicht so viel Charakter haben wie man selbst. Aber dazu bräuchte man die Unterstützung aller Stämme Israels. Irgendwie muß man ihnen von diesem Frevel berichten, Stück für Stück…

          29Als er nun heimkam, nahm er ein Messer und faßte sein Kebsweib und zerstückelte sie mit Gebein und mit allem in zwölf Stücke und sandte sie in alle Grenzen Israels.
          30Wer das sah, der sprach: Solches ist nicht geschehen noch gesehen, seit der Zeit die Kinder Israels aus Ägyptenlang gezogen sind, bis auf diesen Tag. Nun bedenkt euch über dem, gebt Rat und sagt an!
          Anmerkung: nich mehr Blödsinn gefällig?

          1. Hallo Caligula,

            Sehr interessant, deine Erzählungen aus dem Nordstaat Israels!!! Hieß dieser Staat am Norden Israels nicht Kanaan???? Und ich vermute, deine Geschichte ist dem Talmud entnommen. Denn nur dieses berüchtigte Buch, ebenfalls von Menschenhand geschrieben, wenn auch die Talmud-Fanatiker behaupten, ihr Gott, also Jahwe, habe es geschrieben. So wie auch Muhamad ca 600 Jahre nach „Christi Geburt“ behauptet hat, den Koran, der nichts anderes ist als ein Auszug aus dem Talmud, habe Allah geschrieben. Und lange zuvor wurde ja auch schon ein Auszug aus dem Talmud und der Thora angefertigt, der dann im Laufe vieler Jahrhundert langsam als Altes Testament bekannt wurde. Nun würde mich mal die Herkunft der Erzählung interessiern. Ich meine, diese Handschrift stammt aus dem Talmud.

          2. Martin: die Quellenangabe hatte ich vergessen: Richter 19,1 ff. Also nix mit Talmud
            Über die Geschichte Israels bin ich etwas informiert. Die israelischen Professorchen Finkelstein und Silberman schrieben: keine Posaunen vor Jericho
            sowie Professorchen Sand: Die Erfindung des jüdischen Volkes
            also nix mit Gotte’s auserwähltem Volk

    2. Irrenhaus-Beobachtungs-Institut

      Demos = Dorf (alt-gr)
      kratein = den Wagen ziehen (alt-gr) / ugs-spr. verwalten
      Alles was eine Menschenzahl von höchstens 1000 übersteigt, kann faktisch keine echte Demokratie mehr sein, wie zahlreiche sozilogische Studien beweisen.
      Und interessant noch zu wissen, dass sogar im antiken Griechenland, der Wiege der sog. Demokratie alle Bürger ihre Sklaven hatten.

  3. Kommt da jetzt eigentlich noch was intelligentes?
    Was jetzt wie geregelt ist (sein soll) scheint mir nicht klar definiert. Gut, es sind ja noch ein paar Tage bis zum 4. Mai.
    Hier bei uns in der Straße (Stadt) feiern sie gerade einen Geburtstag, wie immer. Nix Masken, oder so. 20 Menschen und es werden noch mehr werden.
    😉

  4. Wenn die so weitermachen brauchen sie sich nicht zu wundern wenn die Amis hier auch für Ordnung sorgen.
    Der Corona Hoax ist schon lange aufgeflogen.
    Der DEEP STATE wird weltweit eliminiert.

    1. Irrenhaus-Beobachtungs-Institut

      Und was träumen sie nachts, Alex?

      Der Deep State implementiert mit diesem C-PsyOp-Hoax gerade die schöne neue WeltUNOrdnung im Eilzugtempo!

  5. inteligent und paraguayer passen halt nicht zusammen, würden die korrupten bulllen bei einer anzeige gegen dern verstpß der quarantäne handeln wäre da schnell eine ruhe, gut die gefängnisse übervoll aber das is ja egal kann man die leute ja in leere hotels sperren

  6. Einige Tage später gab das israelische Fernsehen bekannt, dass der amerikanische Geheimdienst im November tatsächlich einen solchen Bericht über den Ausbruch der Wuhan-Krankheit mit seinen NATO- und israelischen Verbündeten geteilt hatte, wodurch die vollständige Richtigkeit der ursprünglichen ABC News-Geschichte und seiner verschiedenen Regierungsquellen unabhängig bestätigt zu werden schien .

    Es scheint daher, dass Elemente der Defense Intelligence Agency mehr als einen Monat vor Beamten der chinesischen Regierung selbst von dem tödlichen Virusausbruch in Wuhan Kenntnis hatten. Wenn unsere Geheimdienste nicht Pionierarbeit in der Technologie der Vorerkennung geleistet haben, könnte dies aus demselben Grund geschehen sein, aus dem Brandstifter die frühesten Kenntnisse über künftige Brände haben.
    Also: das isrealische Fernsehen gab bekannt, dass die USA ihre NATO-Verbündeten und Freunde schon 4 Wochen vor Ausbruch des Virus in China warnten. D.h. die USA wußten davon 4 Wochen bevor die Chinesen selbst es wußten.
    Quelle: der US-amerikanische, jüdfische Geschäftsnammann Aaron Unz
    Lügner, Verräter, Putin-Agent oder doch besser: Nazi!

  7. Das ist gruselig, was Abdo sagt. Der kann ja gar nicht denken, wahrscheinlich sagt er nur das was sein Gesundheitsminister vorgibt. Echt gruselig.

    In Deutschland kommen die ersten Politiker aus ihrem Winterschlaf und fangen vorsichtig an die Maßnahmen zu kritisieren. Seeehr mutig, aber auch wohl nur, weil die AfD seit zwei Wochen Druck macht, aber vor allem da die Stimmung langsam kippt in der Bevölkerung.
    Letzten Samstag gab es mehrere Mahnwachen und Demos in deutschen Städten, viele Gastronomen haben ihren Protest in Form von dem Aufstellen leerer Tische und Stühle auf zentralen Plätzen gezeigt. Es hat sich eine neue „Partei“ formiert „Widerstand 2020“ mit schon 40.000 Mitgliedern – allerdings wird da wohl jeder Mitglied über eine Online-Registrierung.
    Mit dem „Zuhause Bleiben“ halten sich nur noch die größten Sturköpfe und Panikkäufe gibt es auch keine mehr.
    Mal sehen, was am 1.Mai los sein wird – es wird schon viel geplant.
    Da lob ich mir das deutsche Organisationstalent – in Paraguay hat kaum jemand das Talent zu organisieren.

  8. @Phillip
    Das klingt spannend!! Auch die Partei *Widerstand 2020*. Der Ehrgeiz für so etwas und jeglicher Zusammenhalt außerhalb der Familie fehlt ganz und gar in Paraguay. Viele dachten nur weg aus der bösen EU nach Py zu fliehen, ohne zu ahnen das die New World Order auch dort zuschlägt. Und was die Unterdrückung und Schikane der Bürger angeht…auf den Straßen ist es mit der Wilkür in Paraguay wesentlich schlimmer als in Europa!

  9. Globale welt. Gab und gibt genug die das wollen, weil sie es bestaetigen mit ihrer stimme bei der wahl. War doch sonnenklar, das wir jetzt wieder beatmungsgeraete brauchen, maskenpflicht und morgen handschupflicht. Sterben tust du sowieso, aber verdienen muessen wir schon noch mal. Niemand ist bereit fuer eine wirklichr seuche. Diese gesundheitssystem gibt es nicht. Macht euch also nocht in die hosen und es ist auch egal wo ihr seid. Je weniger von dem allen umso weniger korruption und schauermaerchen. Das ist die wirkliche wahrheit.

  10. an 9 mm
    so wie es bei euch läuft gehts auch bei uns in BRD . der freimaurer gesteuerte
    staatsaparat funktioniert weltweit bei geringsten todesraten auch bei uns in
    europa im sinne gesteuerter corona hysterie . der sinn der weltmafia liegt in
    der projektierten New World Order diktatur . das ist deren ziel und sie prüfen
    wie weit sie die weltwirtschaft herunterfahren können . so schlau wie die sind
    wir schon lange , nur wir haben nicht deren geld und macht und sind keine
    mafia wie die .

  11. an philip
    in BRD organisiert nennenswert nur der linksgrüne ******** , dazu zählen :
    SED II , antifafaschisten , gewerkschaften ,kirchen , FFF , extinktion rebellion +
    schwarzer block und die haben zZ die macht und narrenfreiheit .

  12. Gottes Geschenk an die holde Weiblichkeit

    Ja. Ok. Dann ist halt am Montag wohl wieder totale Ausgangssperre. Warum?
    Na, am Freitag ist der Tag des Paragauys, der 1. Mai. Zeit um aus der Hängematte zu steigen um das zu feiern. Den Müll abfackeln nicht vergessen und die einzig Shwuddi Iglesias CD einlegen, damit Kleinkind(er) aufm Arm schon gut erzogen und zertrümmertem Trommelfell nächstes Jahr im Februar wieder zur 7 bis 11 Uhr Schule können.
    Beim ersten grati 12-er Pack BilligPolarBier gibt es noch für jeden Festchenbruder und -in ein solch eigenes inkl. Strohhalm. Dank Grati-Fressen beim Alemam de M. wegen dem SARS-V2.0 grati abgegebenen Verpflegung ist das durchaus für jeden drin.
    Nachdem das erste grati 12-er Pack BilligPolarBier inkl. Strohhalm eines jeden Teilnehmers zu einem leere Bierbücksentürmchen geführt hat beginnt das Farrear erst richtig. Nun werden sämtliche Despensas abgeklappert um zu schnorren. Ok, zurück und für jeden ein neues grati 12-er Pack BilligPolarBier. Diesmal auf Pump halt keine Trinkhalme dazu bekommen. Egal. Saufen weiter, ist ja erst 19.00 Uhr.
    Tja, so geht das dann weiter durchgehend bis sonntags um Punkt 22.00 Uhr. Dann mucksmäuschenstill, Paragauyo und -in muss sich auf die Woche vorbereiten, um sich vom Tag des Paragauys, dem 1. Mai und dem Wochenende zu erholen.
    Woher ich das wissen soll? Na, die letzten Jahrezehnte war das so. Warum soll ein SARS-V2.0-Viru an hiesig Sitten und Gebräuchen etwas ändern.
    Ok, demnach wird die Zahl der Infizierten am nächsten Montag bei ungefähr 8 Millionen Eingeborener liegen und dann wird der Präsident etwas unternehmen müssen.

      1. Gottes Geschenk an die holde Weiblichkeit

        Ja. Da muss ich ihnen (Ihnen) recht geben (die Natur macht tatsächlich Ausnahmen, bravo). Frohen „Hoy es mí día“ wünsch i euch (Euch) beiden 🙂

  13. Ein Präsident der seiner eigenen Bevölkerung Drohungen verkündet ,ist eine absolute Fehlbesetzung.Das er nicht in der Lage ist selbständig vernünftige Entscheidungen zu treffen,sondern sich an anderen Personen in seiner Regierung orientiert,hat er ja nun schon oft genug bewiesen.Bei der Vorgehensweise der Regierung mit dem angeblichem Coronavirus,muss man davon ausgehen,das diese Regierung Zahlungen von Rockefäller und Gates bekommen hat ,um so eine sinnlose Quarantäne durchzuziehen ohne Rücksicht auf angerichtete Schäden und Verluste.

  14. @wothan dieser presi und auch andere „leitende figuren“ werden seit jahren von der nwo- elite bezahlt die haben ueberall ihre finger drin. freimaurer, bilderberger und viele andere, die sich mit der hysterie reich machen wollen. billy the kid gates hat sogar auf seinen vorstandsposten bei microsoft verzichtet um sich der massenzwangsimpfung zuzuwenden. wer sich entzieht bekommt nicht „das zeichen“ (in der offenbarung ist vom zeichen auf der hand oder auf der stirn die rede) und darf am oeffentlichen leben nicht mehr teilnehmen. immerhin ist er hauptaktionaer bei namhaften pharmaunternehmen. er spendet mal ein paar millioenchen an die who und die bestimmt dann die zwangsimpfung (incl. giftmischung fuer kostentraechtige alte, die dann nichts mehr kosten) und verdient dann ein paar billioenchen um weiter seine vorstellungen voranzutreiben. selbst die lefze aus der uckermark hat zeitweise ihre sozialistischen plaene ausgesetzt (nicht ausgesessen wie sonst) und findet das durchaus passend, ihre unfaehigkeit jetzt auf diesen covid-19 zu schieben, der ist schuld! nicht die verbohrte tochter eines linken pfarrers! das ist doch alles geplant. jeder staat wird jammern und hier werden – ausser den „amigos“ – wohl viele ihre anlagen verlieren. das nennt sich dann „lastenausgleich“ zum wohle des volkes in die taschen der .. na ihr wisst schon liebe gruesse an alle bleibt gesund

  15. Was intelligent ist, darueber laesst sich streiten, aber wie man auf die aberwitzige Zahlen von 10.000 moeglichen Toten kommt, das ist Panikmache und Angst einjagen. In Deutschland wird von Gerichten mitlerweile die Ausgangssperren als unzulaessige Eingriffe in die Menschenrechte bezeichnet! Interessant ist dabei das Interview des oesterreichischen TV-Senders °Servus TV° mit einem fuehrenden Fachmann. Besonders interessant dabei ist, dass der oestereische Kanzler mit den gleichen Horrorvisionszahlen wie hier in Paraguay argumentiert und Oesterreich auch – wie Praguay etwa 8 Mio Einw. hat. Hoehrt mal, was der Prof. dazu sagt;
    https://www.servustv.com/videos/aa-23ud73pbh1w12/
    Was sollen da denn Drohungen, geht es darum, dass unser Praesident seine Macht zeigen will und den freien paraguayischen Buergern ihre Freiheit nehmen will?

  16. In Oesterreich, das etwa gleiche Einwohnerzahlen wie Paraguay soll laut dem Sender Oe1 Angst erzeugt werden, Will unser Praesident das hier auch? Naehers unter;
    https://deutsch.rt.com/europa/101989-menschen-sollen-angst-haben-internes-protokoll-bringt-sebastian-kurz-in-bedraegnis/

  17. Ich habe hier nicht viel “ Intelligentes“ gesehen, außer die Tiere, die nehmen sich nur was diese zum Leben brauchen. Von der angeblich “ höher entwickelten Spezies , dem Mensch,“ kann man hier nichts feststellen, Die Politiker hier sind sooo “ intelligent“, das die nicht einmal 1+10, ohne Taschenrechner zu benutzen, zusammen ziehen können, genau wie der Rest der “ über studierten“ hier. Wenn ich das schon lese,“ intelligente Quarantäne“, wird mir schon übel. Aber egal die erhalten ja alle Ihr Geld aus dem Staatssäckle und tun eigentlich nichts anderes wie vorher auch, nämlich nichts. Diese Leute hier, schaffen es sogar über Ihren Schatten zu springen und Ihn austricksen.

  18. Der Paraguayer ist zumindest inteligenter als der BRD Bewohner. Der Paraguayer stopft sich selber die Taschen voll , der BRD Bewohner stopft allen anderen die Taschen voll.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.