Investoren interessieren sich für Zucker- und Alkoholfabrik

Villarrica: Es gibt anscheinend Investoren, die daran interessiert sind, die Zucker- und Alkoholfabrik von Iturbe in Guairá zu reaktivieren.

Präsident Mario Abdo Benítez kündigte das Vorhaben während seines Besuchs in mehreren Bezirken des Departements an.

„Über den Generalstaatsanwalt (Sergio Coscia) wurden Gespräche mit Investoren aufgenommen, die Interesse an der Inbetriebnahme der Anlage bekundeten“, sagte der Präsident gegenüber den lokalen Medien in Guairá.

Er wies darauf hin, dass der Plan unter Berücksichtigung der Pandemie durch Covid-19, die viele Branchen erfasst und zu wirtschaftlichen Einbußen geführt habe, einen bedeutenden Aufschwung in der Region darstellen werde.

„Eine Reaktivierung ist notwendig, da der internationale Zucker- und Alkoholmarkt stark nachgefragt wird und vor Ort für viele Menschen Arbeit bedeutet“, sagte der Präsident.

Wochenblatt / ADN Paraguayo / Foto Archiv

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.