Kalt, kälter, Paraguay

Asunción: Wer Kontinuität mag wird erfreut sein. Das kalte Wetter bleibt bestehen. Das Quecksilber sinkt sogar noch etwas und kratzt an der Null-Grad Marke. Es wird Zeit Schal und Handschuhe herauszuholen.

Nach drei Monaten unverändert tiefen Temperaturen kommt es wieder richtig dick. Wie Zu Beginn im Mai sinkt das Quecksilber Morgen erneut in den für Paraguay extrem kalten Bereich um 0 – 3 Grad Celsius. Diese Temperaturen sind jedoch nur im Süden des Landes zu erwarten, was die Departements Ñeembucú, Itapúa, Misiones, Paraguarí und Caazapá. Mit gefrorenen Scheiben ist jedoch auch in den angrenzenden Departements zu rechnen.

Wochenblatt / Meteorología

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Kalt, kälter, Paraguay

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.