Kalter und regnerischer Mittwoch

Asunción: Auch wenn die Lapacho Bäume, wie hier auf der Avenida Colón blühen, ist es trotzdem kalt. Zum Ende des Tages kommen Gewitter und Regenschauer hinzu. Große Wetterwechsel stehen uns nicht bevor.

Laut dem nationalen Wetteramt bleibt der Morgen mit Temperaturen um 13 °C recht frisch. Im Verlauf des Tages klettert das Quecksilber auf 20 °C. Im Norden des Landes werden es maximal 24 °C. Das kühle Klima, vermengt mit gelegentlichen Gewittern und Regenschauern, bleibt uns die nächsten Tage erhalten. Auch bei den Höchsttemperaturen um 22 °C gibt es keine spürbaren Änderungen.

Wochenblatt / Meteorologia

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

4 Kommentare zu “Kalter und regnerischer Mittwoch

  1. Krasse Falschvorhersage. Es wurde recht warm heute durch die hohe Luftfeuchtigkeit und es gab fast nur Sonnenschein. Um 15:55 Uhr wurden 26 ° C gemeldet.
    Regen wird es wohl erst in der Nacht zu Donnerstag.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.