Katzenrettung mit Happy End

Pedro Juan Caballero: Man sagt, dass Katzen sieben Leben haben sollen, aber in diesem Fall hatte diese Katze Angst eines zu verlieren. Es gab jedoch ein Happy End in dem Fall.

Die Katze war auf eine Säule des staatlichen Stromversorgers ANDE geklettert, hatte erschrocken nach unten geschaut und blieb dann ängstlich auf der Spitze sitzen.

Nachbarn, die die unglückliche Situation der Katze mitbekamen, riefen die Feuerwehr. Als die Einsatzkräfte eintrafen, begann eine mühsame und vor allem riskante Rettung des Tieres.

Einer der Feuerwehrmänner stieg auf die Säule und nahm die Katze sehr vorsichtig in die Hand und brachte sie sicher auf den Boden. Das Tier dankte dem Feuerwehrmann, der den Beifall der Dorfbewohner entgegennahm. Das ungewöhnliche Ereignis ereignete sich in Pedro Juan Caballero, der Hauptstadt des Departements Amambay.

Wochenblatt / Cronica

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Katzenrettung mit Happy End

  1. Das sind ja schon Zustände wie in DÖCH, wo in den Medien gerne wieder die nette Polizei erwähnt wird – sonst damit beschäftigt unschuldige Jugendliche mit Kabelbindern zusammenpferchen, ihre Identität zu prüfen und sich wundern, keine neuen Freunde gefunden zu haben – den Entchen über die Straße helfen.
    Jedenfalls muss das eine sehr junge Katze sein im Artikel, denn eine erwachsene Katze kommt auch immer wieder runter. Bei den jungen Katzen sind die Reflexe noch nicht ausgeprägt.
    Aber schön, dass im Paragauy die Ordnungshüter und Feuerwehr sich solch wichtigen Angelegenheiten annehmen. Die Öffentlichkeit wird also nun nebst der Polizei zu helfen ihre Arbeit gegen Kriminalität zu erledigen, auch auf auf Masten sitzenden Kätzchen Ausschau zu halten. Ist doch immer wieder nett in den Medien anzuschauen.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.