Kinderpornografie: Öffentliche Zurschaustellung

Encarnación: Bei der Großrazzia gegen Kinderpornografie wurden insgesamt vier Personen verhaftet, darunter ein Politiker aus dem Süden des Landes. Die Umstände seiner Festnahme und die nachfolgende Anklage samt U-Haft sind mehr als nachvollziehbar.

Rubén Otazú (ANR), Anwärter auf den Posten eines Stadtrates, wurde von der Polizei und Staatsanwaltschaft überrascht, als es unverhofft an der Tür klingelte. Er verhielt sich still und machte das Licht aus. Die Anwesenden entschieden mit Gewalt sich Zugang zum Haus des Politikers zu verschaffen. Einmal drinnen war es überall dunkel bis im Bad. Da schien das Licht zwischen Schwelle und Tür hindurch. Da drin versteckte sich der Mann, wohlwissend was auf ihn wartet. Während er über seine Rechte aufgeklärt wurde fanden die Ermittler an seinem Computer einen aktiven Download, den sie nicht unterbrachen. Einmal fertig heruntergeladen öffnete sich automatisch ein Kinderporno. Auf der Festplatte des gleichen Rechnern fanden die Ermittler weitere 30 Filme mit gleichem strafbaren Inhalt.

Nach einer virtuellen Befragung durch einen Richter wurde Untersuchungshaft für Jacinto Rubén Otazú Bordón (56) sowie die anderen Verdächtigen Aníbal Ezequiel Vega Portillo (54), Javier Alfredo Gaona Vallejos (51) und Paulo César Alves Carneiro (48) angeordnet.

Neben den fünf Hausdurchsuchungen in Paraguay kam es auch zu 144 weiteren in Argentinien, Brasilien, Panama und Ecuador.

Wochenblatt / Abc Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Kinderpornografie: Öffentliche Zurschaustellung

  1. Da hat die ANR Politik Marionette wohl ein Parteifreund reingerissen?
    Das anschauen von Kinderpornos ist in den Kreisen weltweit das geringste Delikt, vergleichbar mit falsch parken?

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.