Kinderwagen als Drogendepot

San Lorenzo: Der Einfallsreichtum kennt keine Grenzen wenn es darum geht strafbare Handlungen zu vertuschen. Drogen und ein Baby im Kinderwagen fallen kaum auf. Dumm nur wenn die Polizei zuschaut.

Drei Personen wurden gestern verhaftet, darunter auch die Mutter des Babys im Kinderwagen. Alle drei haben Vorstrafen wegen vorsätzlicher Tötung und sexueller Nötigung, unter anderem.

An der Straßenecke Julia Miranda Cueto und Rodriguez de Francia kam Polizisten das Verhalten der Personen mit dem Kinderwagen suspekt vor. Als sie genauer nachsahen fanden sie unter einer Decke im Kinderwagen 29 Kapseln mit Kokain. Alle drei Verdächtigen wurden festgenommen und kamen mit dem Baby auf das Polizeirevier. Die Staatsanwaltschaft wurde eingeschaltet.

Wochenblatt / ADN Paraguayo

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.