Klein, aber nicht von ohne

In Paraguay herrscht immer noch eine Artenvielfalt von Tieren. Einige sind aber nicht von ohne, seien es Spinnen oder Schlangen. Harmlos lebende Exemplare wurden nun einer Frau zum Verhängnis.

Blanco Rojas, eine 79 Jahre alte Dame wohnt zurückgezogen im Stadtviertel Niño Jesus. Es befindet sich in der Stadt San Estanislao. Rojas hat gesundheitliche Probleme und ist in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt. Von Donnerstag auf Freitag in der Nacht griffen sie 10 Fledermäuse an. Sie versuchte sich zu wehren, was aber ein schwieriges Unterfangen aufgrund ihrer körperlichen Einschränkung war. Es konnte ihr in der Nacht keiner zu Hilfe eilen, sie wohnt alleine. Am Freitagmorgen hatte Rojas mehrere Bisswunden durch Fledermäuse an den Armen und im Gesicht.

Nachbarn kamen zu ihr, um nach dem Rechten zu sehen. Sie kümmern sich ab und zu um die ältere Dame. Dabei stellten sie die Verletzungen fest. Eine Anwohnerin, Fatima Mendoza, sagte, sie sei erstaunt gewesen, dass sich so viele Fledermäuse in dem Schlafzimmer von Rojas aufgehalten hätten. Sie kam nach dem Vorfall in das Krankenhaus von Santani.

Vor 15 Jahren wurde das Haus von einem Nachbarn errichtet. Er gab Rojas ein lebenslanges Wohnrecht, denn sie hat keine Familienangehörigen in der Gemeinde.

Die Fledermäuse hatten, zum Teil, Glück. Einige der Säugetiere entkamen aus dem Schlafzimmer, andere wurden von den Nachbarn erschlagen.

Quelle: ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

3 Kommentare zu “Klein, aber nicht von ohne

    1. doch tun Sie, aber nur wie andere Tierarten auch, wenn diese Jungtiere haben, sich bedroht fühlen oder Tollwut haben. Mir ist nur nicht ganz begreiflich, wenn sich Nachbarn um die Frau gekümmert haben, das denen die Fledermäuse nicht aufgefallen sind, die sicher schon längere Zeit im Schlafzimmer der Frau gewohnt haben denn eine Fledermaus setzt sich nicht einfach irgendwo nieder. Das Gebiet muss den Tieren schon länger bekannt sein. Ich gehe mal davon aus, das niemand die Tiere untersuchen wird, was der genaue Grund für den Angriff war.

Kommentar hinzufügen