Kraftfahrer verdient monatlich mehr als 100 Millionen Guaranies

Caaguazú: Es scheint ein Traumjob zu sein wenn man als Kraftfahrer oder Maschinenbetreiber bei einer Gemeinde angestellt ist. Löhne bis zu 100 Millionen Guaranies und darüber sind die Regel.

Die Gemeinde San Joaquin ist in das Blickfeld der Presse geraten. Auf der Internetseite vom Sekretariat des öffentlichen Dienstes (SFP) sind dort Spitzengehälter der städtischen Angestellten aufgezeichnet.

Normalerweise erhalten solche hohen Summen nur Führungskräfte. Gabriel Valdez González jedoch wird als Maschinenbetreiber geführt und verdient 105 Millionen Guaranies monatlich. Jorge Luis Chapparo, Kraftfahrer, verdient das gleiche Gehalt.

Auffällig ist, dass beide im September des vergangenen Jahres nur fünf Millionen Guaranies verdienten, im Oktober schon das Doppelte und jetzt schlagartig 105.000.000 Gs.

Maria Luisa Santo Maiz erhält als Stadträtin ein Gehalt pro Monat von 94 Millionen Guaranies. Sie arbeitet zudem als Lehrerin im Bildungsministerium und erhält dafür fünf Millionen Gs. zusätzlich monatlich.

Nelson Fernando González Benitez ist der Bürgermeister von San Joaquin. Er war telefonisch nicht erreichbar wurde jedoch per E-Mail kontaktiert. Daraufhin erfolgte auch noch keine Antwort.

Wochenblatt / 5Dias / Portaleducativo.gov.py

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

6 Kommentare zu “Kraftfahrer verdient monatlich mehr als 100 Millionen Guaranies

  1. https://www.5dias.com.py/102009-planilla-municipalidad-dice-choferes-ganan-g-18-millones

    Nach dieser Quelle, ist die Zahl ein Fehler. Insgesamt, also alle Choferes verdienen 105 Millionen im Jahr – also jeder 10 bis 18 Millionen. Es steht zwar nicht in der Quelle, aber ich denke jährlich – wäre alleridings mit 12 dividiert weniger als der Minimallohn.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.