Falschgeld im Umlauf

Im Hinblick auf die kommenden Feiertage und den damit verbundenen großen Umsatz an Produkten warnen die Behörden für mehr Aufmerksamkeit in Bezug auf Falschgeld. Die Reklamationen von Bürgern und Händlern häufen sich zurzeit, dass gefälschte Banknoten im Umlauf sind.

Die Berichte bei der Zentralbank von Paraguay (BCP) und der Spezialeinheit für Wirtschaftskriminalität der Kriminalpolizei bestätigen die Aussage. Sie empfehlen, sich genau mit den Merkmalen auf den Geldscheinen vertraut zu machen, um keine bösen Überraschungen zu erleben.

Sixto Moríngo, Leiter der Zentralbank, erklärte, alle Sicherheitsmaßnahmen auf den Geldscheinen gegen Fälscher können mit dem bloßem Auge oder den Fingern erkannt werden. Er erwähnte besonders den Sicherheitsfaden, ein fortlaufendes Band von vier Millimetern in vertikaler Richtung.

Ein weiteres Merkmal ist das Wasserzeichen. Erkennen kann man es, wenn man den Geldschein gegen eine Lichtquelle betrachtet. Alle Geldscheine haben diese Details.

Der Beamte sagte weiterhin, dass gerade zum Ende eines Jahres sich die Meldungen über Falschgeld häufen, besonders sind die Geldscheine im Wert von 20.000 Gs, 50.000 Gs und 100.000 Guaranies betroffen. Hierauf sollten alle Konsumenten ein Auge haben.

Moríngo fügte hinzu, wir treffen laufend Vorsichtsmaßnahmen, nicht nur in dieser Zeit, indem wir gebrauchte Geldscheine aus dem Verkehr ziehen und neue auf den Markt bringen.

Im Augenblick gebe es nur Einzelfälle, aber wir sind alarmiert. In Supermärkten und an Geldautomaten seien Unregelmäßigkeiten aufgefallen und gemeldet worden. Die Kripo für Wirtschaftsverbrechen fordert alle Betroffene auf, sich zu melden, entweder bei jeder Polizeistation oder unter der speziell eingerichteten Telefonnummer für Falschgeld 021-441.111.

Alle Behörden empfehlen, nur lizensierte Geldautomaten oder andere Institute aufzusuchen, die über die Mindestanforderungen, wie Sicherheitspersonal und Überwachungskameras verfügen, wenn sie Geld abheben. Im Falle eines Missbrauches kann man alle einzelnen Schritte nachvollziehen und der Kunde bleibt nicht auf dem Schaden sitzen.

Quelle: ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.