Mehr Investitionen in den Forstsektor gefordert

Asunción: Der Forstsektor in Paraguay ist ein interessantes und valides Instrument für eine nachhaltige Entwicklung, da er soziale, ökologische und wirtschaftliche Vorteile bringen kann. Dies ist einer der Bereiche, der für eine schnelle Rendite von 13 bis 18% geeignet ist.

Dies erklärte die Präsidentin des Nationalen Forstinstituts (Infona), Cristina Goraleswki und behauptete, Paraguay habe aufgrund seiner eigenen Ressourcen ein enormes Potenzial für die Entwicklung des Forstsektors.

In Bezug auf die wirtschaftlichen Vorteile versicherte sie, dass eine Aufforstung je nach Modell eine interne Rendite (IRR) zwischen 13% und 18% aufweisen könne und veranschaulichte dabei die Sorte Eukalyptus, die 40 m³ pro Jahr zunehme und etwa 8,8 Tonnen CO2 absorbiere.

„Wenn wir eine schnelle Investitions- und Renditeberechnung für eine Plantage für Qualitätsholzproduktionszwecke durchführen, die auf etwa 2.500 US-Dollar pro Hektar basiert, ergibt sich ein Einkommen von 12.500 US-Dollar pro Hektar”, betonte Goraleswki.

In Bezug auf die soziale Komponente stellte sie fest, dass die Zunahme von Forstplantagen zu einer erhöhten Beschäftigungsrate führe, sei es durch Baumschulen, Forstdienstleistungen, Industrie und Verkehr. Im Zuge dessen könne sich die extreme Armut auf dem Land verringern.

In diesem Sinne hob Goralewski die neue Kreditlinie der Finanziellen Agentur für Entwicklung (AFD) und der Nationalen Entwicklungsbank (BNF) mit einem Angebot von bis zu 66 Monaten ohne Zinszahlungen hervor, bei der es sich am Ende der Laufzeit um eine einmalige Kapitalzahlung handelt, die für Investitionen in eigenes Land oder in das Eigentum eines Dritten bestimmt ist, sofern ein Rechtsanspruch des Waldgebiets vorgelegt wird.

Andererseits sind die Boden- und Klimabedingungen in Paraguay neben der Verfügbarkeit von Landflächen für die Entwicklung von Waldplantagen optimal, da sie für Agroforstsystemen kombiniert werden können, die auf fast 5 Millionen Hektar geschätzt werden. Das macht den Forstsektor zu einem der interessantesten Bereiche für Investitionen in Paraguay, betonte Goralewski.

Wochenblatt / La Nación / Beitragsbild Archiv

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.