Mindestens 8 Fahrzeuge durch Vandalismus beschädigt

Encarnación: Die Polizei sucht nach Hinweisen auf den oder die Täter des Vorfalls. In einem der Bereiche, wo der Vandalismus stattfand, konnte eine Person fotografiert werden.

In einem überraschenden Fall von Vandalismus beschädigte mindestens eine unbekannte Person drei Fahrzeuge, die in der Straße 29 de Setiembre, fast an der Ecke der Avenida General Luis Irrazábal, in der Stadt Encarnación geparkt waren. Bei den betroffenen Autos handelte es sich um einen Toyota Auris, einen Vitz und einen Allex, ohne dass aus dem Innenraum Wertgegenstände gestohlen wurden.

Die 4. Polizeistation unter der Leitung ihres Chefs, Kommissar Luis Ojeda, bearbeitet die entsprechenden Anzeigen über diese Vorfälle. Gleichzeitig wurde im Zuständigkeitsbereich der zweiten Polizeistation ebenfalls ein Akt von Vandalismus gegen zwei weitere Fahrzeuge gemeldet, die sich etwa sechs Blocks vom erstgenannten Ort entfernt befanden.

Und der dritte Fall mit demselben Muster ereignete sich neben einem privaten Friedhof, der unter den Zuständigkeitsbereich der 36. Polizeistation aus Santo Domingo fällt. Hier wurden drei weitere Fahrzeuge ebenfalls Gegenstand von Gewalttaten einer noch nicht identifizierten Person.

Wochenblatt / Mas Encarnación

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Mindestens 8 Fahrzeuge durch Vandalismus beschädigt

  1. Da bleibt wohl nur hiesig Vollprofi-Prästeinzeitpolizei viel Hasenfüße und Federn in die Luft zu werfen und je nachdem wie diese fallen unter gscheit grinsen auf dem Diente de Stockzahn Ermittlungsergebnisse präsentieren zu wünschen. Also: toi, toi, toi.

    19
    8

Kommentar hinzufügen