Mit 10 Jahren das erste Buch: “Die Prinzessin des Waldes“

Ciudad del Este: Oftmals wird die Schulbildung in Paraguay angeprangert. Vor allem das Lesen von Büchern gerät in den Hintergrund. Ein 10-jähriges Mädchen widersetzt sich dem allgemeinen Trend.

Ein Mädchen aus Ciudad del Este, erst 10 Jahre alt, registrierte ihr literarisches Werk, das sie seit ihrem 7. Lebensjahr zu schreiben begann. Die Copyright-Direktion von Dinapi sucht nun nach Geld, um das Buch auf Länderebene zu veröffentlichen.

Die kleine Erika Fiorella Rojas Guzmán registrierte in der Nationalen Direktion für geistiges Eigentum (Dinapi) ihre Arbeit mit dem Titel “Die Prinzessin des Waldes“, ein Geschichtenbuch, das mit Worten und Zeichnungen das Leben einer verzauberten Prinzessin erzählt. Sie liebt die Natur, Tiere und kann mit ihnen kommunizieren.

Das Mädchen, ursprünglich aus Ciudad del Este, begann das Buch zu schreiben, seit sie 7 Jahre alt war, aber erst jetzt konnte sie es fertigstellen, weil die Zeichnungen perfekt sein mussten und genau so sein sollten, wie sie es sich vorstellte.

Laut Dinapi hatte die sehr junge Schriftstellerin nie die Absicht, ihre Texte zu veröffentlichen, sondern tat es, um ihre Klassenkameraden zu unterhalten. Erika, die von ihrem Vater, Don Fulvio Rojas und ihren Lehrern motiviert wurde, machte jedoch 50 Kopien für ihre Bildungseinrichtung.

Óscar Elizeche von der Copyright-Direktion der Behörde Dinapi kontaktierte die Kleine für die Registrierung ihres Werkes (deren Honorare von der Institution bezahlt wurden). Elzeche gab die feste Zusage, erforderliche Maßnahmen zu ergreifen, um eine neue Veröffentlichung und Verbreitung von dem Buch “Die Prinzessin des Waldes“ voranzutreiben.

Er fügte an, dass sofort damit begonnen worden sei, um dieses Projekt einigen Organisationen vorzustellen, die der kleinen Schriftstellerin die notwendigen Mittel für eine größere Verbreitung durch Verlage und Buchhandlungen im ganzen Land zur Verfügung stellen könnten.

Erika wird nun an der Entwicklung einer Gedichtsammlung arbeiten.

Wochenblatt / Hoy

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Mit 10 Jahren das erste Buch: “Die Prinzessin des Waldes“

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.