Mythos der Bauchweggürtel birgt erhebliche Gefahren

Asunción: Der Schönheitswahn vieler Paraguayer(innen) kennt keine Grenzen. Ärzte dementieren den Mythos, dass Bauchweggürtel zur Gewichtsabnahme beitragen, im Gegenteil, es hat Konsequenzen für die Gesundheit.

Diejenigen, die an Bluthochdruck leiden, sollten das Produkt nicht verwenden. Um eine Wespentaille zu haben und Gewicht bei häufigen Gebrauch zu verlieren, helfen die Gürtel, den Körper zu formen, sind einige der Mythen, die das Produkt umgeben.

Mode und der Glaube an solche Wunder locken Frauen an, ohne Berücksichtigung der Risiken für die Gesundheit, wie Komplikationen bei der Atmung, Blutkreislauf, Magenprobleme, Kribbeln in den unteren Extremitäten und weitere. Ärzte warnen nun vor den Bauchweggürteln.

Die Spezialisten zerstören die Mythen und betonen, dass eine häufige Verwendung ohne ärztliche Verschreibung die Gesundheit beeinträchtigen könne. Patienten mit Bluthochdruck sollten den eng anliegenden Gürtel nicht tragen.

Die Anwendung des dehnbaren Stoffes ist bei Frauen üblich, um ihre Figur zu formen, eine Übung, die nicht schlecht ist, aber manche gehen bis zum Äußersten. Sie benutzen den Gürtel jeden Tag oder schlafen mit dem Produkt weiter. Mit dem wahllosen Gebrauch sind viele Komplikationen verbunden.
Ärzte empfehlen, nach der Geburt einen Gürtel zu tragen; je nach Fall und nach kosmetischen Operationen, für eine gewisse Zeit und ohne sich übermäßig an dieses Produkt zu gewöhnen.

„Die Realität ist, dass es keine wissenschaftliche Studie gibt, die besagt, dass ein Gürtel, egal welcher Art, die Silhouette eines Patienten verbessert, noch weniger, wenn man übergewichtig ist“, erklärt Dr. Miguel Farina, ein Chirurg, der sich auf Verfahren zur Kontrolle der Fettleibigkeit spezialisiert hat.

Die Indikation zur Verwendung eines Gürtels sei ausschließlich in Fällen nach kosmetischer Chirurgie, wie Fettabsaugung oder einer Operation der Bauchdecke für eine vom behandelnden Arzt festgesetzte Zeit gegeben, erklärte er.

„Es gibt keine Magie. Wer weniger Fett isst und wer Diäten macht, verliert an Gewicht. Und schließlich, wenn Sie einen Gürtel tragen wollen, um besser auszusehen oder um Ihre Kleidung zu formen, funktioniert er perfekt. Aber es ist keine Methode, den Körper insgesamt schlanker zu machen oder abzunehmen“, sagte Dr. Farina.

Die Empfehlungen der Spezialisten kommen angesichts des Booms irreführender Werbung ans Licht, um die in sozialen Netzwerken umschwärmten und hoch gepriesenen Bauchweggürtel zu verkaufen.

Wochenblatt / Ultima Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Mythos der Bauchweggürtel birgt erhebliche Gefahren

  1. Einfach mal weniger in Fett Gebratenes essen? Bissle Bewegung? Auf dem Stuhl unterm Mangobaum wird das halt nix mit tollem Body, Empanadas futtern hilft leider auch nicht!

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.