Nichte Lugos sowie ihr Sohn wegen Tötung an Mechaniker angeklagt

Luque: Die  Tochter von Pompeyo Lugo, Bruder des Ex Präsidenten Fernando Lugo, wurde heute wegen des Tötungsverbrechens an einem Mechaniker aus Luque angeklagt.

Die russische Staatsbürgerin, die von Lugos Bruder nicht offiziell anerkannt wurde, erhielt die Einweisung ins Frauengefängnis „El buen Pastor“, weil sie gestern Morgen in Mittäterschaft mit ihrem 14-jährigen Sohn, einen Kfz Mechaniker erschossen haben soll.

Lugos Nichte (abc)

Anahí Emilianovna Drozdova de McCraven (39), die von ihrem Vater, Pompeyo Lugo nicht als offizielle Tochter anerkannt jedoch von der Verwandtschaft als solche angesehen wird, soll sich in Zusammenhang mit Drogen dem Mechaniker (27) genähert haben. Der Onkel des Opfers erklärte, laut Radio 1° de Marzo, dieser in Anahís Haus Autos und Computer warten sollte, was wiederum zu Spannungen im eigenen Haus führte. Die Tat vom ersten Tag des neuen Jahres sollte der Gipfel von Eifersucht, Leidenschaft und Aufdrängen sein, der von der 39-jährigen Russin ausging.

Während die in Luque wohnende Mutter sich einer Strafe von 30 Jahren aussetzt, kann den 14-jährigen Sohn eine 8-jährige Haftstrafe erwarten. Der zuerst beschuldigte Fahrer der Russin mit Aufenthaltsgenehmigung in Paraguay wurde demnach entlastet.

Vor dem Schusswechsel, der sich vor dem Haus des Opfers ergab, wurden Telefongespräche zwischen beiden Parteien geführt.

Pompeyo Lugo erklärte heute, dass ihm während seiner Zeit in Russland Anahí Emilianovna als Tochter erklärt wurde, Später jedoch sagte man ihm, dass es eine Lüge war. Mirtha Maidana, die Tochter der Ex First Lady des Ex Bischofs aus San Pedro jedoch bezeichnet sie seit langer Zeit als Cousine. Weitere Familienmitglieder erklärten, dass die Lugos Nichte sei.

(Wochenblatt / Abc)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Nichte Lugos sowie ihr Sohn wegen Tötung an Mechaniker angeklagt

  1. also ich weiss nicht ob ich auf dem schlauch stehe oder…

    was war jetzt der grund? drogen, autos oder computer oder doch eifersucht, und wer war auf wem eifersuechtig??? fragen ueber fragen…

    trotzdem mein beileid geht an die angehoerigen des mechanikers…

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.