Paraguay zeigt sich von der besten Seite in Dubai

Asunción: Paraguay will Akzente setzen und natürlich seine schönsten und besten Seiten präsentieren. Auf der Expo 2020 der Vereinigten Arabischen Emirate (EAU) in Dubai scheint dieses Unterfangen möglich zu sein.

Die Expo findet im Oktober dieses Jahres statt und geht bis zum April 2021. Es ist eine Ausstellung von mehreren Ländern und Paraguay will der Welt in allen Disziplinen sein Potenzial und den Fortschritt der letzten Jahrzehnte zeigen, wie das Ministerium für Industrie und Handel (MIC) berichtet.

So wird Paraguay wie die 190 teilnehmenden Länder über einen eigenen Pavillon verfügen, in dem ihre spezielle Landesmarke ausgestellt und demonstriert wird, wobei einer ihrer wichtigsten natürlichen Ressourcen, Wasser, als strategisches und erneuerbares Potenzial für die Energieerzeugung, besonders betont wird. Mit diesem Aspekt des Wassers als Grundlage des Landes hebt man die weltweite Vernetzung durch Flüsse und Nahrungsmittelproduktion sowie die Geschäftsmöglichkeiten, die das Land bietet, seinen kulturellen Reichtum und sein Engagement für eine nachhaltige Entwicklung weiter hervor.

In diesem Zusammenhang wird es in den sechs Monaten verschiedene Aktivitäten geben, wie z. B. Geschäftsforen, Konferenzen, Tourismusförderung, Aktivitäten im Zusammenhang mit nachhaltiger Entwicklung und andere Events, für die Paraguay seinen besonderen Nationalfeiertag, den 4. März 2021, festgesetzt hat, der die Anwesenheit nationaler Behörden und Vertretern aus der Lebensmittelbranche vorsieht.

Die Expo Dubai 2020 ist die ehrgeizigste und herausforderndste Weltausstellung aller Zeiten. Ziel ist es, auf einem mehr als 4 Hektar großen Gelände, das für diesen Zweck gebaut wird, 25 Millionen Besucher aus aller Welt anzulocken. Paraguay hat in diesem Bereich schon Erfahrung. Das Land nahm an der Expo Sevilla 1992, der Expo Hannover 2000 und der Expo Shanghai 2010 teil.

Wochenblatt / La Nación

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Paraguay zeigt sich von der besten Seite in Dubai

  1. Ist ja auch recht so und lohnt sich für die Amigos am Staatströgchen dieses reichen Landes auf jeden Fall, das Reischen samt Spesen und Hitze-, Lebensmittel- und Ferienzulagen, im Lande, wo die meisten Menschen keine 300 Euro verdienen. Wohl aufgrund weltbester bester schulischer Ausbildung mit erstem Platz der Letzten in den Pizza-Studien.
    Andere Länder wie Congo, Äquatorialguinea, Südsudan und ein paar weitere (der 190 teilnehmenden Länder) dürfen sich auch in Dubai von ihrer besten Seite zeigen und können wenigstens mit höchstens einer einzigen Müllverbrennunganlage für 8 Mio. Einwohner aufwarten.
    Solch nicht besonders herausragende Infrastrukturprobleme hat Paragauy glücklicherweise nicht: Es gibt keine einzige Müllverbrennungsanlage in Paragauy, nicht einmal für ca. 2 Mio. Menschen rund um Grand Asuncion (Grande brennend Müllhalde), außer ein Tierkadaverkrematorium in Villa Hayes, welche in der Zwischenzeit ihren Betrieb vielleicht wieder aufnehmen konnte (war ja außer Betrieb für lange Zeit, ich vermute ist sie immer noch).
    Aber gut, ich finde es eine tolle Sache, dass Paragauys Amigos am Staatströgchen wieder mal zeigen können, was sie einzig können. Außer zu tollen Reischen und Ideen, Statistiken, Visionen auf dem Papier sind sie zu nichts fähig, was man an der Implementierung des vielen touristischen Nichts seitens dieses Staates erkennen kann.
    Wenn Sie jetzt denken, was schreibt der jetzt wieder für einen Mist, hat der überhaupt eine Ahnung davon: Ja. Ich habe sehr viel Erfahrung:
    Wenn meine Frau ihren Zahltag nach Hause bringt, lasse ich sofort von meiner PlayStation ab, springe auf und mache ein neues Konzept zur Verschönerung unseres Pools, fahre an den Wochenblatt-PY-Sonnenbrilly-Willy-Stammtisch nach Villarrica – da muss ich immer früh aufstehen, die sitzen schon früh vor ihrem Bierchen oder zwei – und präsentieren dort meine Vision inklusive Businessplan. Natürlich gibt mir meine Frau noch etwas mit für mein Bierchen oder zwei. Danach fahre ich wieder nach Hause, leg ich auf die Couch und drücke Start auf der PlayStation. Natürlich motzt meiner Frau, doch ich sage ihr dann, dass es wieder Zeit wäre zur Arbeit zu fahren, den Wägen bräuchte ich zur Zeit nicht.

  2. Eine der schönsten Seiten Paraguays soll das Wasser sein? Von welchen Gewässern wird denn hier geredet? Ich weiß nur, daß zahllose Menschen täglich ohne Wasserversorgung leben müssen und das schon seit Monaten und selbst in der Hauptstadt des Landes, daß die meisten Gewässer und Seen eher einer stinkenden und vermüllte Brühe ähneln. Aber vielleicht geht es ja gar nicht darum, sondern daß die reichen Scheichs etwas Kleingeld für Paraguay locker machen könnten, denn hier eröffnen sich den „Tüchtigen & Cleveren“ der Welt sämtliche Türen wie ein Sesam öffne dich.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.