Polizei kontrolliert Reisende, ob sie die obligatorische Quarantäne einhalten

Asunción: Bei stichprobenartigen Kontrollen wurde festgestellt, dass 8 Personen, die aus dem Ausland eingereist sind, die Quarantäne der bei der Einreise angegebenen Adresse nicht einhielten.

Die Daten dieser Reisenden werden an die Rechtsabteilung des Gesundheitsministeriums weitergeleitet, um die entsprechenden Maßnahmen zu ergreifen.

Seit der Gültigkeit des aktuellen Hygieneprotokolls für die Einreise, das die präventive Isolierung von In- und Ausländern vorsieht, die im Staatsgebiet ankommen, werden Reisende überwacht. Die notwendigen Kontrollen dazu führt die Nationalpolizei stichprobenartig durch, um die Einhaltung der Maßnahme zu überprüfen.

Migrationsdaten zeigen, dass vom 21. bis 24. Juli 2.859 Menschen in das Land eingereist sind. Um die Einhaltung der präventiven Isolation zu überprüfen, führte die Polizeibehörde stichprobenartige Kontrollen durch.

Von der Gesamtzahl der kontrollierten Reisenden wurden 8 weder wegen der Angabe unspezifischer Adressen ausfindig gemacht, noch gab es einen telefonischen Kontakt zu ihnen. Ebenso stellte man fest, dass weitere 8 Personen ihre Quarantäne in der von ihnen bei der Einreise angegebenen Adresse nicht einhielten, ohne dies zuvor den Behörden mitzuteilen, sodass die Daten dieser Personen an die Direktion für Rechtsberatung des Gesundheitsministeriums weitergeleitet wurden, um die entsprechenden Sanktionen festzulegen.

Der Reisende wird daran erinnert, dass er sein Quarantäneziel nicht vor der festgelegten Zeit verlassen darf, andernfalls wird er mit Sanktionen belegt. Die Nichteinhaltung der Isolation kann andere gefährden.

Angehörige und Kontaktpersonen von Reisenden werden gebeten, äußerste Vorsicht walten zu lassen und Besuche zu vermeiden, während der Reisende unter Quarantäne steht.

Angesichts des Fortschreitens der Covid-19-Pandemie ist es unerlässlich, die Verwendung einer Maske, physischen Abstand, Belüftung der Umgebung und häufiges Händewaschen einzuhalten, um das Risiko möglicher Infektionen zu verringern.

Wochenblatt / Prensa 5

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Polizei kontrolliert Reisende, ob sie die obligatorische Quarantäne einhalten

  1. Hier geschieht gerade ein wissenschaftliches Wunder.
    Zum esrten Mal in der Geschichte der Menschheit kann man eine Krankheit, die man nicht hat, auf jemanden übertragen, der dagegen geimpft ist.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.