Robbie Williams kommt nach Paraguay

Asunción: Der britische Songwriter und Sänger Robbie Williams kommt nach Paraguay. Er wird im November ein Konzert geben.

Weltweit bekannt ist Williams für Hits wie “Angels“, “Rock DJ“, “Better Man“ und “Feel“. Im Rahmen des Festivals des Mobilfunkanbieters Personal wird der 44-jährige Künstler eine der Hauptattraktionen im Jockey Club von Asunción sein.

Auch die schottische Popgruppe Belle und Sebastian, die populäre argentinische Gruppe Los Auténticos Decadentes sowie ebenfalls die argentinische Band Indios werden auftreten. In den nächsten Tagen sollen noch weitere Künstler bekanntgeben werden, die ebenfalls an dem Festival teilnehmen.

„Wir verkünden die Realisierung des Festivals in Cordoba (6. Oktober), Asunción (8. November) und Buenos Aires (10. und 11. November) mit sehr interessanten Künstlern, vielen Bands und vielen Inhalten“, wurde von Seiten des Veranstalters erklärt.

Jazmín Pallarés, Kommunikationsmanagerin aus Paraguay, fügte hinzu, dass es in den kommenden Wochen weitere Details zum Verkauf der Tickets gebe sowie exklusive Werbeaktionen für Mitglieder des Personal- und Kundenclubs veröffentlichen werden.

Wochenblatt / ABC Color / Personal

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Robbie Williams kommt nach Paraguay

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.