Sandsturm sorgt für Aufsehen

Caapucú: Am letzten Sonntag überraschte ein Sandsturm Reisbauern in der Gegend von Caapucú. Eine geraume Zeit war das natürliche Phänomen zu beobachten.

Die Reisbauern berichteten, dass der Sandsturm etwa 15 Minuten zu sehen gewesen sei und keinen Schaden verursacht habe.

Die Landwirte waren fasziniert von dem Entstehen des Sandwirbels. Sie führten das Naturphänomen auf den Wind und die Trockenheit in der Region zurück.

Schon des Öfteren traten solche Sandwirbel in Paraguay auf, die in fast keinen Fällen große Schäden verursachten.

Wochenblatt / Paraguay.com

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.