Schach: Leidenschaft, die während der Quarantäne großen Anklang findet

Asunción: Gabriela Vargas, die ihre Leidenschaft für Schach entfaltete, hat sich mit ihren Bemühungen die Anerkennung von Liebhabern von Wissenschaftsspielen im Land und in der Welt verdient. Heute wird an den Welttag dieses Sports erinnert. Das Schachspiel findet während der Quarantäne immer mehr Anhänger.

„Mein Bruder hat zuerst angefangen Schach zu lernen. Sie empfahlen das meinen Eltern, weil er in der Schule sehr unruhig war. Sie wollten mich auch zum Lernen bringen, aber es schien langweilig. Eines Tages brachte man mir die Grundzüge bei. Wir spielten das Spiel und mein Bruder schlug mich in 4 Zügen. Das nennt man Schäfermatt. Ich war so begeistert davon, dass ich am nächsten Tag meiner Lehrerin sagte, dass ich auch das lernen will“, so begann Vargas Leidenschaft für einen Sport, der ihr heute alles gegeben hat.

Sie war die erste paraguayische Frau, die in die internationale Bewertungsliste (ELO FIDE) aufgenommen wurde, die erste nationale Lehrerin für paraguayisches Schach, die einzige paraguayische Frau, die den Titel einer internationalen Meisterin erhielt und die erste nationale Vertreterin, die sich für die Copa der Frauenschachwelt qualifizierte.

Sie war auch fünfmaliges Mitglied der Olympiamannschaft des Landes, fünfmalige Nationalmeisterin, Athletin des Jahres und erreichte einen Bronzesieg in der Großen Nacht des Sports, um nur einige ihrer Erfolge zu nennen.

Was ihr am meisten gefallen hat, ist die Tatsache, Orte auf der ganzen Welt zu kennen, von anderen Kulturen zu lernen, vor allem aber die Freundschaftsbande, die sie in verschiedenen Ländern geschlossen hat.

„Schach ist ein Sport, der dein ganzes Leben lang begleitet. Es gibt keine Altersgrenze, um ihn zu üben oder zu lernen. Es hat viele Vorteile. Es ist erwiesen, dass es ideal für die frühzeitige Stimulation bei Kleinsten ist. Bei Kindern im schulpflichtigen Alter hilft es bei der Konzentration, beim mathematischen Denken und bei der Vorbeugung von Alzheimer bei älteren Menschen”, sagte Vargas.

Es ist eine Sportart, die keine große Investition erfordert, um sie zu praktizieren. Laut Vargas ist es während der Quarantäne die einzige Sportart, die weiterhin offiziell auf der ganzen Welt gespielt wird, da es Wettbewerbe gibt und man online spielen kann, ohne das Haus zu verlassen.

In dieser Zeit der Pandemie wuchs Schach sehr. Professionelle Spieler trainierten weiter. „In unserem Fall mussten wir die Akademie, die wir mit meinem Mann hatten, schließen und alle Klassen Online durchführen. In gewisser Weise kam die Pandemie dem Schach zugute, weil sich viele Menschen zusammenschlossen, um eine Aktivität für sich und ihre Kinder zu suchen”, sagte Vargas.

Sie betonte, dass Schach in Paraguay in den letzten Jahren stark gewachsen sei. „Durch die Akademie, die wir haben, ist es beeindruckend zu sehen, wie sehr Eltern daran interessiert sind, dass ihre Kinder in einem so frühen Alter spielen lernen. Eine frühzeitige Stimulation ist wichtig für die Entwicklung des Kindes und Schach ist in dieser Hinsicht ein nützliches Instrument”, erklärte Vargas.

In diesem Jahr hatte sie als Athlet zwei große Herausforderungen: Die Schacholympiade in Russland und ihre erste Weltmeisterschaft in Weißrussland. Leider hat Covid-19 diese Turniere auf 2021 verschoben.

„Vor einigen Tagen hat der Internationale Schachverband die erste Ausgabe der Online-Schacholympiade vom 22. Juli bis 30. August angekündigt, an der Paraguay teilnehmen wird und ich Teil des offiziellen Teams bin. Dies ist mein einziges Turnier seit Jahresbeginn”, erklärte Vargas.

Schließlich fügte sie an, dass sie mit ihrem Ehemann Ricardo Kropff einen Kanal haben, auf dem sie seit Beginn der Quarantäne Schachübertragungen machen. „Zuerst war es nur für unsere Schüler gedacht, aber jetzt haben wir alle Teile der Welt mit insgesamt 600.000 Ansichten erreicht, seit die Quarantäne im März begonnen hat”, betonte sie.

Interessenten können den Kanal auf twitch.tv/abfchess oder in den sozialen Netzwerke von Vargas Schachakademie besuchen: abfchess

Wochenblatt / El Independiente

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.