Schlange wärmt sich im Motorraum auf

Concepción: Eine Schlange suchte anscheinend die Wärme des Motorraums eines Autos. Laura Alcaraz, die mit dem Fahrzeug wegfahren wollte, erschreckte sich gewaltig und rief die Feuerwehr an.

Feuerwehrleute konnten die Schlange bergen, die sich im Motorraum eines im Herzen der Stadt Concepción geparkten Fahrzeugs befand.

Die Art ist als brasilianische Giftnatter bekannt (Hydrodynastes gigas ), die den Bewohnern der Region zufolge den Paraguay Fluss verließ, um in das Fahrzeug von Alcaraz zu gelangen.

Derlis Olazar, ein Feuerwehrmann, der an der Rettung des Tieres beteiligt war, erklärte, dass die Schlange wegen der warmen Temperatur im Motorraum dort Zuflucht gesucht hätte.

Das Reptil wurde an die Veterinärmedizinische Fakultät der Nationalen Universität von Concepción gebracht.

Wochenblatt / Ultima Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.