Schwerer Verkehrsunfall: 2 Tote und 9 Verletzte

Ypané: Bei einem frontalen Zusammenstoß wurden gestern Abend 2 Tote und 9 Verletzte registriert. Gekommen war er zu dem Crash zwischen Ypané und Guarambaré. Ein sehr schwerer Verkehrsunfall.

Als gegen 22:30 Uhr im Ortsteil Potrerito von Ypané ein Toyota Allion und ein Minibus der Marke Mitsubishi frontal zusammenstießen starben die Insassen des erstgenannten Fahrzeuges. Es handelte sich um den 31-jährigen Juan Frutos Paredes und einen 17-jährigen Begleiter. Weitere 3 Insassen wurden sehr schwer verletzt. Im Mitsubishi Kleinbus befanden sich insgesamt 6 Insassen, darunter ein Kleinkind von 3 Jahren, die ebenfalls sehr schwer verletzt wurden.

Die Leichen wurden den Familienangehörigen übergeben während die Verletzten in Krankenhäuser nach Asunción gebracht wurden.

Wochenblatt / Hoy

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.