Selbstjustiz?

Itakyry: Zwei minderjährige Brüder wurden gestern Abend aufn einer Estancia erschossen aufgefunden. Neben ihnen fand man zwei Säcke voller Rindfleisch, die Produkt von Viehdiebstahl sein sollen.

Zwei Brüder im Alter von 13 und 16 Jahren wurden erschossen im Gelände einer Estancia in der Kolonie Nueva Conquista, Departement Alto Paraná, entdeckt. Polizisten aus San Alberto fanden die Kinder in einem Sojafeld der Estancia Lapacho. Neben den Säcken voller Rindfleisch lagen zwei Motorräder neben den Opfern sowie eine Pistole Kaliber 22 mm.

Die Ermittler haben noch keine konkreten Hinweise wer die Täter gewesen sein könnten, werden jedoch alle möglichen Personen dazu befragen. Anscheinend handelt es sich um einen Fall von Selbstjustiz eines betroffenen Viehzüchters oder einem seiner Angestellten.

Wochenblatt / Alto Paraguay

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

4 Kommentare zu “Selbstjustiz?

  1. Moyses Comte de Saint-Gilles

    Wow. Das Beretterle sieht schon vollkommen hingenommen aus. Die Seriennummer ist aber noch dran. Leider find ich nirgends wo ich dessen Halter bei der DIMABEL Webseite ausfindig machen kann.
    Diese Waffe ist recht teuer im Neukauf. Diese sind aber nicht sehr dauerhaft da dieses Modell dafuer bekannt war dass der Schlitten riss oder Risse sich im Griffstueck bildeten.

  2. Wer das Problem vieh Diebstahl loesen will erteilt den eigen Leuten Hausarrest ab Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang und nimmt ihnen etwaige Schusswaffen ab. Die Sicherheit laest er z. B. durch auswärtige Brasilianer herstellen, die jede Nacht diskret auf die Estanzia kommen und aufpassen. Die brauchen nicht erst zu pruefen, ob die Diebe vielleicht aus ihrer Familie sind.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.