Seltsame Wärmequelle sorgt für Neugierde

Caaguazú: Die Bewohner von Guahory waren überrascht, ein natürliches Phänomen zu entdecken, bei dem die Erde Wärme in Form von Rauch ausstrahlte. Das sorgte für Neugierde weiterer Anwohner.

Als man an diesem Ort mit einem Ast etwas herumstocherte, stieg Wärme in Form von Dampf auf. In den letzten Tagen verstärkte sich dieses Phänomen. Bilder davon wurden aufgezeichnet und in sozialen Netzwerken geteilt.

Immer mehr Personen wurden von diesem Ereignis angezogen, insbesondere jedoch die Bewohner an dieser seltsamen Wärmequelle vor Ort in Guahory im Bezirk Tembiaporá, Departement Caaguazú, die immer wieder spontan Rauch ausstieß.

Zuerst sah es aus wie eine Feuerspur, dann brannte es jedoch mehrere Stunden lang einfach weiter. Um Risiken zu vermeiden, wurde der Ort unter der Kontrolle der Nachbarn abgeschirmt, sodass Minderjährige sich dem Fokus nicht nähern können.

Professor Juan Vázquez von der Produktionsfakultät der Nationalen Universität von Caaguazú erklärte, dass es sich auf den ersten Blick um eine Selbstentzündung handeln würde, die durch die Ansammlung von trockenem organischem Material entstanden sei, das in einem von Mikroorganismen entwickelten Prozess zersetzt werde.

„Es ist die Schlussfolgerung, die durch das Ansehen des Videos gezogen wird. Wenn wir vor Ort sind und ihn gründlich analysieren, können wir genauere Schlussfolgerungen ziehen“, sagte der Universitätsprofessor.

Wochenblatt / Ultima Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Seltsame Wärmequelle sorgt für Neugierde

  1. Gepäckträger bei der DDR-Reichsbahn

    Ja, solch seltsamen Wärmequellen finden wir in Gran Asuncion des Öfteren, vermutlich haben sich die organischen Abfälle wie toter Hund, gebrauchte Windeln, batteriebetriebene Akkus, blecherne Bierbücksen, transparentes Glas und sonstig Brennbares von selbst entzündet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.