Sie wurde vom Pueblo de Dios ausgeschlossen, weil ihre Schwiegertochter zu sexy gekleidet war

Capiibary: Ein Polizist und eine Pastorin sagten ihr, dass das Tragen von Shorts zu sexy sei. Die Frau beklagte sich, sie sei eine Sklavin der Glaubensgemeinschaft und nur ihre Kinder hätten ihr geholfen.

Francisca Ortega versicherte, dass sie mehr als 45 Jahre lang als Mitglied der Glaubensgemeinschaft Pueblo de Dios gelebt habe und sie von einem Polizisten namens Machuca, einem Mitglied der Kommune und einer Pastorin namens Pablina zu Unrecht vertrieben worden sei.

Sie fanden beide, dass ihre Schwiegertochter sich sehr skandalös gekleidet habe, weil sie Shorts trug.

Ortega sagte, dass ihre Schwiegertochter und ihr Sohn nicht zum Pueblo de Dios gehörten und sie zu ihr gezogen seien, um mit ihr zusammen zu wohnen.

Für die Pastorin war ihre Schwiegertochter nicht “anständig“ und angemessen gekleidet, wie es Frauen tun, die die Gesetze Gottes respektieren.

„Sie war eine Sünderin“, sagte die Pastorin, weil sie sich geweigert habe, sich als “Nonne“ zu kleiden.

Wilde Ehe

Ortega versicherte, dass die Verantwortlichen der Glaubensgemeinschaft ihr gesagt hätten, dass sie so eine “wilde Ehe“ nicht zulassen würden und sie die Tore schließen, damit ihr Sohn und seine Freundin keinen Zutritt mehr hätten.

Anscheinend war die Pastorin verärgert, weil die Schwiegertochter nicht wie die anderen Frauen in der Gegend den langen Rock und ein Kopftuch trug. In kurzen Hosen zu sein, wäre für die Männer der Glaubensgemeinschaft eine Versuchung.

Ortega gab an, dass ihr Sohn und ihre Schwiegertochter keine Laster hätten und sie beide früh zur Arbeit gingen und erst abends zurückkommen, ohne jemanden zu stören.

Darüber hinaus sagte sie, dass sie die Kleidung für die Mitglieder der Glaubensgemeinschaft waschen müsse, die wie ein Sklave in den Händen der Pastorin sei.

Ortega fühlte sich diskriminiert. Sie erklärte, dass die Pastorin vom Pueblo de Dios niemanden zwingen könne, der Gemeinschaft beizutreten.

Da die Pastorin nichts erreichen konnte, begann sie, der Familie das Leben unmöglich zu machen, und Ortega beschloss schließlich, die Gemeinschaft zu verlassen und in einen anderen Teil von San Pedro zu ziehen.

Wochenblatt / Mas Encarnación

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

9 Kommentare zu “Sie wurde vom Pueblo de Dios ausgeschlossen, weil ihre Schwiegertochter zu sexy gekleidet war

  1. Mit der Erziehung geht es vor allem wie im folgenden Video über Kindererziehung.
    “Schnauze”, ist der häufigste Begriff.
    Ansonsten ist normal angezogen wie die Frau da im Video ist. Das ist normale Kleidung. Ein Bierdirnd’l geht garnicht wo die T***** komplett heraushängen wie wahrscheinlich bei dieser “paraguayita”. Sie läuft da wohl halb nackt herum und bringt die Herren der Schöpfung der Gemeinde in Aufregung.
    Kindererziehung – https://www.youtube.com/watch?v=dg9uNUms_4Y
    Klar, zuerst steht Gott, dann kommt lange nichts und dann die eigenen Kinder. Bei Lateinparaguayern die einen auf “Katholikenwirtschaft” machen wollen kommt Kirchendisziplin garnicht gut an da sie gewohnt sind ein willkürliches und gesetzloses Leben zu führen. Oft versuchen diese die Kirchendisziplin auszuhebeln indem sie “Demokratie” vorschützen.
    Schnauze.
    Die Frauenzimmer so zu traktieren wie im Video ist in der Kirchengemeinde vollkommen normal. Das macht nämlich die Rangordnung der Herren der Schöpfung deutlich – Unterordnung und so…
    Schnauze.
    Übrigens hat jemand Erfahrung wie man mit welchen Einstellungen nach YouTube ein Videomitschnitt in HD (nicht Standard Definition, SD) hochladen kann?
    Bei mir sind entweder die Dateien immer viel zu Groß oder HandBrake komprimmiert die nicht viel mehr als das Original ist. Ist es auf YouTube in SD dann verschwimmt das Video immer gewaltig so daß es kaum anzusehen ist.
    Hier das letzte in HD (aufgenommen in 1080p, 30 fps, 8 Bit, AVC Codec).
    Das Problem ist für die Internetgeschwindigkeit die ich hab sind die Dateien ohne Kompression viel zu groß.
    Enlisted. Wehrmacht, Flugplatz West, MKb 42 (h). Aufnahme: 1080p, 30 fps, 8 bit, AVC. RX 6600. – https://www.youtube.com/watch?v=aWH8OkTF9QE
    Dieses ist auch in HD aber 30 Bit und somit eine gigantische Datei.
    Enlisted. Wehrmacht, Ver-Sur-Mer Süd, MKb 42 (h). Aufnahme: 1080p, 60 fps, 30 bit. RX 6600. – https://www.youtube.com/watch?v=cfwZyV_LR_c
    Dies ist auf 720p aufgenommen und YT bringt es als SD und nicht als High Definition. So es verschwimmt ganz beim ansehen.
    Enlisted. Wehrmacht, Le Bre, MKb 42 (h). Aufnahme mit Adrenalin: 720p, 16 bit, 60 fps, AVC. RX 6600. – https://www.youtube.com/watch?v=EPQi2CabQGQ
    Meine Annahme ist daß 720p schon HD ist und 1080p FHD. Warum reduziert YouTube dann die Qualität wenn das auf 720p (eigentlich schon HD) aufgenommen war?

    1
    14
  2. Guter Journalismus wäre gewesen, wenn ein Bild von der Schwiegertochter zu sehen gewesen wäre. Dann könnte man sich selbst ein Bild davon machen, ob und wie unangemessen ihre Kleidung war.
    .
    Die alte Dame hat es nicht nötig ihre Schwiegertochter zu verteidigen.
    .
    Lieber sollte man die offensichtlich Bekloppten ausschließen, also so Leute wie diesen Poilizisten und die Pastorin.

    15
    1
  3. Grundsätzlich kann jeder Glauben was er will!!!! Es ist eine Sache so einer Gemeinschaft anzugehören und ihre Statuten zu respektieren ,Eine Andere Sache ist es Auszutreten und seinen Leben so nachzugehen wie man will.
    Für mich ist nur Eins Schändlich das eine Pastorin die Liebe Predigt für Frieden und Gleichheit ist in ihren Predigten. So gegen das Gebot Gottes und seines Sohnes Jesus in eklatanter Weise verstößt, ja gerade zu Sündhaft gegen die Lehre Jesus verstößt. Nun sie muss damit Leben und sich Verantworten für Heuchelei und Hochmut ,was eine Todsünde ist in der Christlichen Lehre.
    Für meine Person will ich sagen kenne die Bibel bin als Baby getauft aber ich bin Ausgetreten und meine Religion ist die Germanisch-Keltische die mir Ehrlicher erscheint und mir meine Freiheit lässt und keinen Kirchen Dogma unterliegt. So Ehre ich meine Umwelt ,Menschen und Tiere weil so die Lehre der Asatru Religion aufgestellt ist. Der Satz Machet Euch die Welt Untertan und Alles was da drinnen ist ist ein Spruch der Elend ,Raub und Unterdrückung von Natur , Tieren und Menschen hervor gebracht hat. Kein Respekt wie in der Asatru Religion vor dieser Erde und seinen Bewohnern Tieren und Pflanzen. Der Oberste Gott des Universum hat uns ein Paradies gegeben und Uns nicht vertrieben nur müssen wir selber dafür Sorgen das dieses Juwel und die Schöpfung erhalten und geschützt bleibt. das ist der Wille des Obersten Gottes.
    Wenn nun Sekten Glaubensgemeinschaften, Religionen der Christen ,Moslems usw lieber jeden Tag beten wollen Gott hier und Gott helfe uns da können sie das tuen aber wer die Schöpfung ehrt und den Gott der Alles im Universum geschaffen hat im Geiste mit sich trägt braucht All diese Sekten und Kirchen nicht, den er der Mensch ist näher an Gott als diese falschen Pharisäer wie diese Pastorin.

    10
    1
    1. Ohne Gott ist das Leben öde und man fängt an zu trinken, dem Kommunismus nachzuträumen und lieber Menschen in den Krieg zu schicken als daß dem Haushund was passierte.
      Dem Menschen wurde zwar Gott ins Herz gelegt aber wer hier von Schöpfung faselt der ist wiederum ein Götzendiener denn er verehrt Holz (Baum, etc) und Stein (Berge, Landschaften).
      Phrasen wie “den Gott der alles Universum geschaffen hat” bedeuten daß die Natur dieser Gott sei und das Universum Gott ist. Man gehe solchen Phrasenreitern nicht auf den Leim.
      Die Natur wird am Ende der Welt von Gott verbrannt werden.
      2. Petri 3 ff. beschreibt dir klar wie die Erde und deine so angebetete Natur inklusive deines angebeteten Haustiers enden werden. Fifi, wo bist du?! Er brennt gerade lichterloh am Ende der Tage.
      “5 Dabei übersehen sie aber absichtlich, daß es schon vorzeiten Himmel gab und eine Erde aus dem Wasser heraus [entstanden ist] und inmitten der Wasser bestanden hat durch das Wort Gottes; 6 und daß durch diese [Wasser] die damalige Erde infolge einer Wasserflut zugrundeging. 7 Die jetzigen Himmel aber und die Erde werden durch dasselbe Wort aufgespart und für das Feuer bewahrt bis zum Tag des Gerichts und des Verderbens der gottlosen Menschen.
      8 Dieses eine aber sollt ihr nicht übersehen, Geliebte, daß ein Tag bei dem Herrn ist wie tausend Jahre, und tausend Jahre wie ein Tag! 9 Der Herr zögert nicht die Verheißung hinaus, wie etliche es für ein Hinauszögern halten, sondern er ist langmütig gegen uns, weil er nicht will, daß jemand verlorengehe, sondern daß jedermann Raum zur Buße habe.
      10 Es wird aber der Tag des Herrn kommen wie ein Dieb in der Nacht; dann werden die Himmel mit Krachen vergehen, die Elemente aber vor Hitze sich auflösen und die Erde und die Werke darauf verbrennen.”
      Also sehr umweltfreundlich klingt nun der Herrgott nicht: …die Himmel mit Krachen vergehen, die Elemente aber vor Hitze sich auflösen und die Erde und die Werke darauf verbrennen.
      Die Elemente der Periodentafel lösen sich vor Hitze auf und die Erde, d.i. die Natur wird komplett verbrennen und die Werke, das sind die Bauten, Autos, Fabriken, Nicks Swimmingpool für die Huren, Traktoren, etc die vor Hitze verbrennen werden.
      Die Natur ist also nicht Gott und ist bestimmt zum Verbrennen.
      Was bleibt dann übrig als nur der Schatz den man im Himmel gesammelt hat?! Am Ende bleibt nur das Christentum übrig und die Natur verschmilzt im Feuer.

      1. Genau vor diesen Fanatikern wie Steirische Harmonika wird schon in der Bibel gewarnt!!! Es sind die Falschen Prediger und Sektenführer die den von Gott gegebenen freien Willen der Menschen zuwider handeln in dem Sie mit falschen oder gefälschten Zitaten Frauen und Kinder sowie auch schwache Männer unterdrücken. Es sind Nazisten vor denen Jesus eindringlich gewarnt hat.
        Habe selten so einen Fanatischen Schwachsinn gehört mir tut seine Umgebung leid wo er seine Unterdrückung und dummes Gerede garantiert mit Androhung von Gewalt durchsetzt.
        Du Fanatiker bist genau der zu dem Jesus die Worte richtete : Zieh zuerst den Balken aus deinem Auge ;dann kannst du ,den Splitter aus dem Auge deines Bruders ziehen. Es gibt keinen guten Baum der schlechte Früchte bringt ,noch einen schlechten Baum ,der gute Früchte bringt.
        Du Fanatiker bist ein sehr schlechter Baum und die Strafe für Hochmut ,Zorn, wird gerichtet werden an dem Tag wo deine Heuchelei ein Ende findet.

        7
        1
        1. @Asgard
          Durch ihren Aberglauben und Heidenreligion bringen sie ja das ganze Christentum durcheinander und reden wirres Zeug über die Bibel.
          (Christliche) Fanatiker nennt man Leute von denen man meint daß sie zu christlich sind. Man kann aber nie zu christlich sein. Diese Leute sind Konservative denen von Liberalen wie Asgard nun erzählt wird sie sollen doch gefälligst auch liberal werden. Das steckt dahinter.
          Dann habe ich bei dir genau den Nerv getroffen. Sie meinten die Natur sei Gott. Eben die alte Germanenreligion (ich hatte deinen Text bei meinem Antwortkommentar nur 25% gelesen bis zur Phrase “Natur etc.” wo mir dann alles klar war. Erst jetzt lese ich deinen ganzen Kommentar und sehe ich hatte richtig vermutet hier einen waschechten Heidengermanler vor mir zu haben.
          Die Germanen hielten die Natur so quasi für eine Reinkarnation von Göttern. Z.B. Thor könnte auch in einem Baum stecken obwohl er normalerweise im Blitz verweilte. Daher die Heilige Donareiche die Bonifatius mit der Axt umhieb um den Germanen zu beweisen daß er dann nicht von Donar tot umfallen würde. Da passierte nix.
          Deswegen ist diese ganze Grüne Bewegung die Auferstehung der alten heidnischen Germanenreligion wie diese Naturfuzzies in Paraguay die resurreccion der alten heidnischen Guarani Religion ist. Das hat immer irgendwas mit der Natur zu tun. Und ja ihr Haushund wird einst elendiglich im Feuer verbrennen sollte er dann noch auf der Erde weilen.
          Die Feuerprobe bei den Deutschen ist immer wie sie reagieren wenn man sie mit Baumumhacken ankommt. Ihre Reaktion zeigt den Grad der Verheidnisierung und Abfall vom Christentum der einzigen wahren Religion.
          Hier die Interpretation des Gleichnisses Jesu:
          Woraus besteht ein Balken und ein Splitter? Was haben sie gemeinsam?
          Beide sind aus Holz.
          Der Balken stellt die größere Sünde von etwas dar wo der Splitter die kleinere Sünde von demselben darstellt. Der Punkt ist beide leiden an DERSELBEN Sünde – der eine nur wenig (Splitter), der andere sehr (Balken).
          Ein Deutscher der ab und an Hurerei betreibt (Splitter) kann den Hurensack namens Nick der ständig alles was kriecht besteigt (Balken) nicht kritisieren oder tadeln. Kuno kann beide tadeln und kritisieren da er weder DEN Balken noch DEN Splitter der HUREREI je getan hat.
          Ein lateinparaguayischer Parlamentarier kann andere Parlamentarier nicht wegen Korruption kritisieren weil die alle das tun – alle haben Splitter oder Balken der Korruption im Auge.
          Ein Deutscher Parlamentarier kann die lateinparaguayischen Parlamentarier wegen Korruption kritisieren weil der Deutsche normalerweise stockehrlich und keinen einzigen Splitter der Korruption im Auge hat. Dafür säuft aber der Deutsche wie verrückt (Balken) und kann daher einen paraguayischen Kollegen nicht wegen Trunkenheit (Splitter oder schon Balken) tadeln da er ja dasselbe tut.
          Daher bin ich in der Lage die Deutschen wegen Trunkenheit zu kritisieren und zu tadeln da ich “kein Säufer” bin (sagen sie alle übrigens) – ich trinke nie.
          Nur wenn du klar sehen kannst ohne den geringsten Splitter einer spezifischen Sünde im Auge zu haben, kannst du andere betreffs dieser spezifischen Sünde tadeln.
          Ich habe immer versucht relativ sündenfrei zu leben und bin daher in der Lage viele Leute zu tadeln da ich dank Jesu ja so sündenfrei bin.
          Gesetz bedeutet für den Christen Freiheit.
          Für den Gottlosen stellen Gesetze Fesseln und Beschränkungen dar.
          Fühlen sich also Paraguayer in der evangelischen Kirche beengt, so verlangt es ihnen nur nach der Sünde und sie halten es ohne zu sündigen kaum aus. In dem Fall wirkt die Bibel wie ein Gefängnis da der Teufel sich in dieser unbekehrten Person eingeengt fühlt. Ihm verlangt es nun nach Piercing, Tattoos, Ohrringen und er will endlich mal abfeiern, darf aber nicht in die Diskothek weil der Pastor, Jesus und die Bibel es ihm verbietet. Daher die Einengung. Das sündig’ Fleisch will wieder durchbrechen.

          0
          1
          1. Gut das ich so dazu gekommen bin meinen Glauben in den Germanentum zu finden und somit Respekt vor der Natur habe.
            Ein Christenmensch wie ich zwangsläufig durch Baby Taufe (Keinen freien Willen) auch war möchte ich nicht sein ,kann mich nicht bis zum Heutigen Tag mit Scheinheiligkeit ,Mord, Pädophilie Mord an Empfangenen Baby in Klöstern durch Nonnen ihre Mütter (Aufgedeckt massiv in Irland 2019) erschlagen von sogenannten Heiden in Süd-Amerika durch Christen, Sklavenhandel durch Christen, Folter und Verbrennungen durch Christen nur weil ich getauft bin Solidarisieren. Von daher nicht weiter Christ sein. Klar ist in der Asutra der Glaubenslehre der Germanen und seiner somit Religion auch Opferungen und Andere Dinge geschehen,der Unterschied ist aber das diese Religion nicht von Liebe Respekt Hand reichen Demütig und Hilfsbereit sein spricht, Feinde werden ganz offen bekämpft in Angesicht zu Angesicht mit den Respekt wie es Wotan (ODIN) verlangt Gnade und Gastfreundschaft werden sehr hoch bewertet . Das Alles ist bei Euch Christen nur Scheinheiligkeit bis zum Heutigen Tag. Als langjähriger Soldat in Ausland Einsätzen habe ich vieles gesehen Grausamkeiten die Unaussprechlich sind kein Gott ist herab gestiegen und hat die Opfer geschützt. Viele Grausame Dinge auch in Namen ihrer Religionen.
            Doch ein Mensch der Respekt für die Natur und Allen Dingen hat ist weniger dazu bereit im Schutze seiner Religion Grausamkeiten zu begehen.
            Als Christ der von Feuer faselt und Vernichtung durch einen Christen Gott hat leider den Großen Schöpfer nicht verstanden er lebt in der Hoffnung durch sein Fanatismus zu den Auserwählten zu gehören. Da Erwachen wird Anders sein als erhofft!!

          2. Noch etwas zur Donar Eiche Es war der Glaube das der Mensch aus einer Eiche geboren war. Bei den Christen aus Dreck wie Adam und seine erste Frau Lilith die Adam aber nicht Untertan seien wollte und daher von Gott verflucht. Nach dem Sohar dem Heiligen Buch der Kabbala war sie gar die Weibliche Seite Gottes. Dann Eva aus der Rippe Adams. Naja ist auch nicht besser !. Der Baum war ein Symbol genauso wie da Kreuz Unzähliche Kreuze habe ich in Zerstörten Kirchen gesehen und kein Gott ist den Enthaupteten Pfaffen und Vergewaltigten und Getöteten Nonnen zur Hilfe geeilt. Wie auch kein Gott aus der Eiche trat um den Frevel zu bestrafen. Es sind Symbole des Glaubens.
            Fanatiker wie Du sehen aber nur das was sie sehen wollen ohne einen einzigen Beweis nur Schriften oder Schriftrollen die teilweise falsch übersetzt wurden oder bewusst in Klöstern für die Allmacht der Kirche gefälscht. Nimm das Wort Ostern es kommt aus den Germanischen und ist dort die Göttin Ostara Göttin der Fruchtbarkeit und der Morgenröte und in der Schrift steht Jesus leeres Grab wurde in der Morgenröte entdeckt. Nun eins und eins zusammen zählen und den Namen Ostern sehen und erkennen. Nicht alles was geschrieben steht ist so richtig.

  4. Die Problemchen der Religionsfanatiker möchte ich nicht unbedingt haben. Aber warum werden nun rational denkende Menschen mit alten abergläubischen Geschichtchen geplagt? Um sie aufzuwiegeln? Solange diese Religionsfanatiker jetzt nicht gleich eine Bodenoffensive starten und rational denkende Menschen ermorden, können sie in ihrem Religionswahn noch so lange grännen, wie sie möchten. Verstehe nicht, was solch Problemchen des Biotops der Religionsfanatiker im öffentlichen Raum zu suchen hat. Außer dass noch Ferienzeit ist und es selbst Problemchen der Religionsfanatiker im zweisekündigen Fideo im Zweistundenloop mal ins hiesig edukative Basura-TV schaffen.

    11
    1

Kommentar hinzufügen