“Teuflischer“ Clown verhaftet

Misiones: Nun ist es doch passiert. Aus Spaß wurde Ernst. Ein als Clown verkleideter Jugendlicher erschreckte Passanten an Halloween mit einem Messer in der Hand. Er wurde festgenommen.

In San Ignacio passierte der Vorfall. Ein Teenager, als dunkler Clown verkleidet, mit einem T-Shirt und der Aufschrift “Jack the Ripper“, wollte angeblich einen Freund erschrecken. Passanten beobachteten das Geschehen und riefen die Polizei.

Gerardo Galeano, Sprecher des Kommissariats in San Ignacio, sagte, der Jugendliche im Alter von 17 Jahren sei vorläufig festgenommen worden, aber dann zu seiner Familie zurückgekehrt. Das Messer wäre beschlagnahmt worden, auch die Staatsanwaltschaft sei informiert.

Erst vor Kurzem kam es in Ciudad del Este zu ähnlichen Vorfällen. Der Trend scheint sich aber auch in anderen Ländern fortzusetzen.

Quelle: Ultima Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.