Tödlicher Sturz vom Wasserfall

Ciudad del Este: Die Leiche eines Teenagers, ungefähr 12 bis 14 Jahre alt, wurde an diesem Sonntag am Fuße des Wasserfalls am Acaray-Fluss gefunden, der sich auf Km 4,5 von Ciudad del Este befindet. Es wird vermutet, dass er aus großer Höhe gestürzt ist.

Laut Polizeibericht wurde die Leiche einer männlichen Person, anscheinend 12 bis 14 Jahre alt, mit nacktem Oberkörper und nur in Badehose bekleidet, am Fuße eines Wasserfalls des Acaray Flusses entdeckt.

Die Ermittler vermuten, dass der Teenager sich im Wasser des Flusses aufgehalten hatte, als er versehentlich aus einer Höhe von etwa 10 Metern abstürzte.

Es gab sonst keine weiteren Informationen zu dem Fall. Noch laufen die Untersuchungen der ermittelnden Polizeibeamten.

Die Staatsanwältin Lolia Zunilda Martínez wurde über das Unglück informiert und versucht die weiteren Hintergründe über den Tod des Teenagers herauszufinden. Zugleich ist eine Autopsie der Leiche des Jungen angeordnet worden.

Wochenblatt / Ultima Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Tödlicher Sturz vom Wasserfall

  1. Naja, mit nackten Oberkörper plus Badehose ist ein eindeutiger Badeunfall. Die Kraft des fließenden Wassers und die tuecke glitschiger Steine wird nicht nur von Kindern schnell unterschaetzt.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.