ueno bank kündigt den Beginn einer Fusion mit Visión Banco an

Asunción: Das Finanzinstitut ueno bank hat über seine sozialen Netzwerke bekannt gegeben, dass es den Fusionsprozess mit Visión Banco einleitet, die ihr Kundenportfolio übernehmen wird. Erst vor drei Wochen bekam ueno die Banklizenz erteilt.

In einer von der ueno bank herausgegebenen Erklärung wird die Fusion mit Visión Banco angekündigt, “um ihre Position als führendes Unternehmen auf dem Bankenmarkt zu festigen“.

ueno ist ein Produkt einer Umstrukturierung der Financiera el Comercio und neuem Kapital, welches so schnell wächst wie nie zuvor eine Bank auf dem paraguayischen Finanzmarkt.

Das Unternehmen versichert, dass mit diesem Zusammenschluss beide Bankeinheiten “ihr Engagement bekräftigen, weiterhin zur sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung Paraguays beizutragen, indem sie Unterstützung durch ihre Bankprodukte und -dienstleistungen leisten”.

In der Erklärung wird jedoch darauf hingewiesen, dass “die Transaktion den jeweiligen Genehmigungen der Aktionärsversammlungen sowie den Genehmigungen der Zentralbank von Paraguay, der Aufsichtsbehörde des Systems, unterliegt”.

Nach Angaben der Unternehmen wird die Übernahme “die große Erfahrung und den institutionellen Rückhalt zweier paraguayischer Banken vereinen, die sich der Förderung der finanziellen Eingliederung im Land widmen und digitale Bankprodukte und -dienstleistungen von Weltklasse anbieten”.

Neue Einheit behält den Namen der ueno bank

Die Fusion durch Aufnahme “wird den Kunden der ueno bank und der Visión Banco zahlreiche Vorteile bringen, da sie die großartige Geschichte und den Werdegang der Visión Banco mit ihren mehr als 30 Jahren als Maßstab für die finanzielle Eingliederung kombiniert, wozu noch die technologische und disruptive Stärke der ueno bank kommt”.

“Die neue Bank, die unter dem Namen ueno bank firmieren wird, wird mehr als 1,5 Millionen Paraguayer bedienen, die ihre Träume durch sichere, transparente und einfache Bankdienstleistungen verwirklichen wollen”, heißt es abschließend.

Wochenblatt / X

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “ueno bank kündigt den Beginn einer Fusion mit Visión Banco an

  1. Dieser rasante Aufstieg von “Ueno” hat ein merkwürdiges Geschmäckle.
    Mittels der Ueno-Karte, die Rabatte (fast) überall verspricht, generiert man ganz viele Kunden. Wo ist da der Haken?
    Ein Vetter sagte mir: Je mehr Kunden diese Bank hat, desto mehr Zinsen verdient sie bei Schuldenbeträgen.
    Ist das wirklich so einfach?

    10
    3
  2. Divine Step (Conspectu Mortis)

    Uh, uh, uh, erst vor ein paar Tagen (ein paar Artikel des Wochenblatts weiter unten) ist ein Artikel erschienen, indem der Saftlanden Visión Banco die letzten Jahre die schlechteste Performance aller hiesig Saftläden hin gelegt hat.
    Sämtliche paraafricanische Banken werden aufgrund im Paraafric als Kleinstdelikte geltend Schmuggel, Korruption, Geldwäsche, Drogen- und Waffenschieberei im internationalen Zahlungsverkehr durch USA gemonitored {überwacht}. So ist es nicht möglich mit PayPal Plata nach Paraafric zu erhalten. Bleibt nur der Umweg über höchst volatile, spekulative Kryptoblähungen.
    Da hat die Brandschutz, Keramik und Marketing-Abteilung der Ueno wohl etwas ins Hüüüüüsli gegriffen, in dem sie den Saftladen Visión Banco so einen Mist schreibt: “…da sie die großartige Geschichte und den Werdegang der Visión Banco mit ihren mehr als 30 Jahren als Maßstab für die finanzielle Eingliederung kombiniert…” Hättens genau so gut schreiben können: “wir konnten den Ramsch baratito einkaufen”.

    19
    8

Kommentar hinzufügen