Universitäten für mittelmäßige Ärzte

Asunción: Die Zahl der medizinischen Fakultäten an Universitäten in Paraguay hat schon immer Aufmerksamkeit erregt, insbesondere darüber, woher die Professoren für so viele Hochschulen überhaupt kommen werden.

Das andere Thema, das sich ergab, war das Medizinstudium in Paraguay und die Rückkehr der Studenten in ihre Länder, insbesondere Brasilien und einige afrikanische Länder, um die Aufgabe zu erfüllen, da in diesen Staaten die Aufnahme von zukünftigen Ärzten sehr streng ist.

In Paraguay haben wir heute ein anderes Problem: Viele der akademischen Zentren, die angehende Ärzte ausbilden, haben keinen Platz für praktische Tätigkeiten, die für diesen Beruf unerlässlich sind.

In vielen Fällen stimmen selbst die Verfügbarkeit von Plätzen in einigen Teilen des Landesinneren, wie Pedro Juan Caballero, nicht mit der Ausbildungsstufe überein. Vor allem deshalb, weil es keine Spezialisten gibt, weil sie nicht alle Tage zur Verfügung stehen oder ganz einfach, weil die Bettenzahl viel geringer ist als die Zahl der Studenten oder angehenden Ärzte, die in diesen Krankenhäusern praktizieren müssen, um ihre letzte Ausbildungsstufe absolvieren zu können.

Kurz gesagt, wir befinden uns in einer Lage, die die Gesundheitssituation in Paraguay noch prekärer machen kann, mit sehr schlecht ausgebildeten Ärzten, ohne jegliches Praktikum und insbesondere mit Vereinbarungen, die den Zustand der Mittelmäßigkeit legalisieren, insbesondere mit der Regierung.

Viele dieser Fakultäten sind nicht einmal von der Akkreditierungsagentur von Paraguay zugelassen, haben jedoch Vereinbarungen mit dem Gesundheitsministerium oder der Sozialversicherungsanstalt IPS abgeschlossen, damit ihre Studenten Praxisstunden in ihren Krankenhäusern absolvieren können.

Wir sind gesundheitlich schon sehr schlecht gesegnet und die Pandemie hat die Dinge viel belastender offengelegt, sodass wir weiterhin auf dem falschen Weg sind. Es werden mittelmäßige Ärzte ausgebildet, die das Leben derjenigen, die zu Konsultationen oder Behandlungen kommen, aufs Spiel setzen.

Wochenblatt / El Independiente

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet. Übertrieben rohe, geistlose oder beleidigende Postings werden gelöscht. Auch unterschwellige Formen der Beleidigungen werden nicht toleriert. Das Setzen zu externen Links ist nicht erwünscht, diese werden gelöscht. Bitte bedenke, dass die Kommentarfunktion keine bedingungslose und dauerhafte Dienstleistung darstellt. Eine Garantie für das dauerhafte Vorhalten von Kommentaren und Artikeln kann nicht gegeben werden. Insbesondere besteht kein Rechtsanspruch auf die Veröffentlichung und/oder der Speicherung von Kommentaren. Die Löschung oder Sperrung von Kommentaren liegt im Ermessen des Betreibers dieses Dienstes.

2 Kommentare zu “Universitäten für mittelmäßige Ärzte

  1. Huldreich Ritter von Geilfus

    Ich bin also jetzt albanhil, plombero, doctor medico, mecanico, abogaducho, dentista, limpiador, trattorrissta, contador, ladrillero, techero, motosierrista, administrador de empresa, electricista, loco europeo und “alemamm de mierda” alles zu gleicher Zeit.
    Na toll.
    Das Geschaeftsmodel privaten Universitaeten ist ganz einfach ein Schneeballsystem. Wie MacDonalds muss man so viele Filialen wie moeglich eroeffnen um immer mehr Studiengebuehren abzugrasen. Das ist die Haupteinnahmequelle des Models der Privaten Universitaet: Semester verkaufen und “cursitos” ueberteuert verhoekern.
    Aehnlich wie Trump es machte mit der Trump University.
    Trump University instructor: What I did was sales – https://www.youtube.com/watch?v=84lUQFvHeDk
    Wenn du nicht erfolgreich bist nach dem “Cursito” von 3000$ dann biste selbst dran schuld denn du hast dann nicht feste genug dran geglaubt. Der naechst teurere “Cursito” wird dir aber den Erfolg bescheren so schreib sich nur schnell dazu ein fuer 5000$. Und so lief das. Wedeln sie nur genug mit ihrer Rolex vor den geschroepften “Schuelern”.
    Former Trump University student: It was a fraud – https://www.youtube.com/watch?v=ZfaLYHCC-HU
    Wenn sie dann fuer 6 Jahre ihr Geld dagelassen haben bekommen sie den Titel eines Doktor Medicus und sehen sich gezwungen alles dranzusetzen auch angeheuert zu werden so Beziehungen werden spielen gelassen. Da diese Leute alle in Parteien sind und Waehler kanalisieren so werden sie notgedrungen angestellt.
    What Trump University Was Really Like, According To A Former Professor – https://www.youtube.com/watch?v=d0mzeGaMDH8

  2. Das höre ich von Arzt, Veterinär, Dentist immer wieder, dass bei ihrer Ausbildung halt die Röntgenapparate rar waren. Ich nehme an nicht nur die Radiographie. Zum Glück hilft Dr. Selbis Salbe mit genügend Antibiotika so ziemlich gegen jede Krankheit hierzulande.

Kommentar hinzufügen