Unwetterwarnung für den Chaco herausgegeben

Asunción: Die Direktion für Meteorologie und Hydrologie hat eine Unwetterwarnung herausgegeben, in der vor der Wahrscheinlichkeit von Stürmen für das Zentrum und den Süden des Chacos gewarnt wird.

Die Sondermeldung weist darauf hin, dass sich über der Mitte und im Süden des Chacos Gewitter- sowie Sturmzellen entwickeln könnten und somit das Auftreten von Unwetterphänomenen am Nachmittag dieses Mittwochs nicht ausgeschlossen ist.

Die von der Warnung betroffenen Gebiete sind das Zentrum, der Süden und der Osten des Departments Presidente Hayes.

Die Meteorologiebehörde weist darauf hin, dass es in diesen Gebieten gelegentlich zu Regenfällen mit mäßigen bis starken Gewittern, Sturmböen sowie Hagelschlag kommen kann. Für den Rest des Landes werden Schauer erwartet.

In den nächsten Tagen soll es heiß und schwül bleiben, mit Höchstwerten, die in der Region Oriental zwischen 33 °C und 36 °C liegen könnten, während sie im Chaco 37 °C überschreiten würden.

Mittlerweile wurde die Unwetterwarnung auf die Departements Alto Paraguay und Concepción auisgeweitet.

Wochenblatt / Twitter / Ultima Hora

CC
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.