USD fällt, aber keine Bewegung bei den Kraftstoffpreisen

Asunción: Der Kurs vom USD zeigt deutlich nach unten. Petropar werde jedoch die Kraftstoffpreise nicht senken, weil sie zu einem hohen USD-Kurs eingekauft worden seien, sagte Patricia Samudio, Präsidentin der staatlichen Gesellschaft.

„Preissenkung nein. Das Gute ist, dass wir die Preise nicht anheben müssen. Das ist das Positive. Und nun, wir werden immer nach unseren Einkäufen gehen, weil wir große Mengen von Kraftstoff zu einem US-Dollar X gekauft haben, aber dieser US-Dollar ist jetzt ein wenig gesunken. Auch wenn sich der Kurs vom USD ändert, berührt das unseren Sektor nicht“, sagte Samudio.

Der Vorrat von Petropar reicht für vier Monate und erst im November würde der Konzern eine weitere Bestellung aufgeben. Wenn die US-Währung weiter fallen sollte, müssen wir auch die Preise senken, fügte sie hinzu.

Um einen starken Anstieg und Rückgang der Kraftstoffpreise zu vermeiden, haben private Embleme für die nordamerikanische Währung eine automatische Berechnungsformel. Petropar hat diese ebenfalls auf seiner Webseite, nutzt sie aber nicht.

Wochenblatt / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “USD fällt, aber keine Bewegung bei den Kraftstoffpreisen

  1. Die erzählen euch, dass sie nicht wissen, wie Termingeschäfte funktionieren, machen sie aber und ziehen euch ab.

    Aber was will man machen, wenn es nur Tankstellen von Petro.nantoka gibt (Monopol)?

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.