Verwenden Sie keine Feuerwerkskörper

Asunción: Schon an Weihnachten kommen viele Feuerwerkskörper in Paraguay zum Einsatz. Das Gesundheitsministerium warnt vor deren Verwendung.

Am Mercado 4 wurde der Verkauf von Pyrotechnik verboten. An der Plaza de Amistad sind sie jedoch erhältlich. Die Gemeinde von Asunción hat Einschränkungen vorgenommen, vor allem weil am Mercado 4 eine große Anzahl von Kunden zu der Jahreszeit anwesend ist und man jede Gefahr eines Unfalls ausschließen will.

Der Renner von den Feuerwerksartikel ist der “Bola Ferreiro“. Er kostet 50.000 Guaranies und bringt viele sehr helle sowie farbige Detonationen hervor. Ein “Barril del Chavo“ kostet 30.000 Guaranies und sorgt für ein drei-minütiges Feuerwerk. Die Verkäufer an der Plaza de Amistad für Artikel aus dem Bereich Pyrotechnik sind schon vor Ort und warten auf Kunden.

Dr. Jesus Marin, Facharzt für Handchirurgie im Hospital de Trauma, bittet aber um Aufmerksamkeit bei dem Umgang mit Feuerwerkskörpern. „Besser ist es gar keine zu verwenden, weil sie gefährlich sind. Alle Böller oder Raketen können Verletzungen verursachen“, sagte Marin.

Der Mediziner kündigte am 21. Dezember eine Kampagne an unter dem Motto: “Passen Sie auf Ihre Hände auf, sie sind Teil Ihres Lebens“.

Jedes Jahr entstehen Heilbehandlungskosten durch Verbrennungen oder Amputationen aufgrund von Feuerwerkskörpern in Höhe von 50 bis 70 Millionen Guaranies.

„Wir wollen keine Personen mit Verbrennungen im Gesicht, mit Augenverletzungen, mit Amputationen von Fingern oder Händen durch Feuerwerkskörper sehen. Lasst uns diesen Schmerz ersparen“, sagte Marin.

Wochenblatt / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

3 Kommentare zu “Verwenden Sie keine Feuerwerkskörper

  1. Also ich freue mich schon auf die tranqui Weihnachten bei fast 40° C.
    Ab 18 Uhr geht es dann los mit dem ersten tollen Geböller. Leise paraguaysche Hitparade wird zu vernehmen sein. Das wird dem Karl Moiks Herz höher schlagen lassen und Julio Iglesia lässt nochmal Fensterscheiben zersplittern.
    Je näher 24 Uhr rückt, desto leiser und spärlicher. Um 23.55 Uhr gehen dann alle stock nüchtern schlafen, singen aber noch ein Stille Nacht, heilige Nacht.
    Mit etwas Glück gibt es sogar weiße Weihnachten.
    Aber wenn man eh no Plata für Erziehung, Kleidung und Nahrung seiner 15 Kinder hat sind Feuerwerkskörper eh kein Thema: demasiado caro.
    Feuerwerkskörper kann man sich trotz dem Zuschauen bei Kindergartenmusik auf 120dB und drei Pack Brahma, sorry, demasido caro, drei Pack Polar, wie sein Müll abfackelt, sowie die Müllabfuhr vorbei fährt, einfach nicht leisten.

  2. Es ist Scheiß egal, was Essen für die Familie kostet oder Strom, Wasser, für Böller haben die immer Geld. Das andere ist Nebensache und muss nicht bezahlt werden, oder auf cuotas. “ na ja, bei der Dispensa bekomme ich nichts mehr, geh ich halt zu nächsten.“

    1. Eggi, Du hast völlig recht. Bei mir wird schon seit Tagen geböllert, 5000GS pro Stück; dafür ist genug Geld da, aber nicht für das bedienen der Quotas

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.