Vom rechten Weg abgekommen

Hohenau: Vergangene Nacht nahm die örtliche Polizei unter Leitung von Kommissar Hilario Godoy drei Jugendliche fest, die gestohlene Gegenstände in ihrem Besitz hatten.

Gegen 03:30 Uhr wärend drei Jugendliche fast bei einer Polizeisperre zum Stehen gekommen. Da sie die Flucht wählten, begann eine Verfolgung, die auf einem bewaldeten Grundstück von 6 ha Größe zu Ende ging. Mirtha Rodriguez (18) sowie ein 16 und ein 12-Jähriger waren mit zwei Motorrädern unterwegs, natürlich ohne Helm.

In ihrem Besitz fand man Mützen, Sonnenbrillen und Musik CD’s, die sie aus einem Geschäft auf der Avenida Tischler gestohlen haben. Des Weiteren waren 5 Liter Bier der Marke Brahma unter ihren Sachen.

Auch wenn die Beute eher gering ist, erscheint es gut jetzt schon mit dem Gesetz in Berührung zu kommen, als erst wenn es um schweren Raub oder gar mehr geht. Da der 12-Jährige noch nicht einmal angeklagt werden kann, wurde er von den anderen Beiden aus ausführender Dieb genutzt.

Wochenblatt / Itapúa Noticias

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.