Warum importiert Paraguay Rindfleisch?

Asunción: Nach am gestrigen Tag ein Lastkraftwagen verunfallte, der 27 t brasilianisches Rindfleisch geladen hatte, stellt man sich nun die Frage warum so etwas importiert wird.

Ähnlich wie es in Uruguay normal ist importiert man auch in Paraguay Rindfleisch aus den Nachbarländern, speziell aus Brasilien. Da der Preis für Rindfleisch geringer ist als in Paraguay kauft man brasilianisches Rindfleisch um die Nachfrage auf dem nationalen Markt abzudecken während paraguayisches Fleisch ins Ausland exportiert wird. Nur wo wirklich draufsteht, dass es aus Paraguay stammt und in welchem Schlachthaus verarbeitet, kann man sich sicher sein kein Fleisch aus dem Ausland zu konsumieren.

Uruguay ist ein großer Rindfleischexporteur und kauft trotzdem Rindfleisch aus Paraguay und Brasilien, um die Nachfrage im eigenen Land zu decken.

Die paraguayischen Schlachthäuser sind befähigt Rindfleisch zu exportieren sowie zu importieren, wie der Leiter der Tierhygienebehörde Senacsa, Dr. Hugo Idoyaga, bestätigt.

Wochenblatt / Abc Color

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

3 Kommentare zu “Warum importiert Paraguay Rindfleisch?

  1. Man sollte sich hier nun Wirklich nicht zu viele Gedanken machen was getrieben wird. Etikettenschwindel gibt auf der ganzen Welt. Die EU macht es doch Jahre lang vor,”Mozzarella Rohmasse nach Italien,italienischer Mozzarella” nach D geliefert.
    Deutsche Schweine nach Polen geliefert,”Polnisches Fleisch und Wurstwaren” nach D geliefert.Papiere sind geduldig, was nicht wir passend geändert. Nur wer selber geschlachtet hat weiß was er genau hat

  2. Hauptsache frisch geschlachtet und gleich verkauft, so gibt jeder Bissen wirklich was zu kauen. Ich kaufe Rinderfilet vakumiert mit Schlacht Datum und lasse die einige Monate im Kühlschrank. Ist zwar mehr Aufwand, zergeht dann aber auf der Zunge. Ob das aus Paraguay oder Brasilien kommt, kann ich nicht kontrollieren, muss mich auf das Etikett verlassen

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.