Was denken Sie, wo sind wir in 8 Monaten Regierung besser dran, wo gleich und wo schlechter?

Asunción: Fernsehmoderator Luis Bareiro stellte diese Frage auf seinem X-Account und erhielt nicht wenige Antworten. die unterschiedlich ausfallen aber fast alle den selben Tenor haben. Logischerweise sind die Bedürfnisse von Einheimischen und Zugewanderten verschieden aber was meinen Sie?

Was denken Sie, wo sind wir in 8 Monaten Regierung besser dran, wo gleich und wo schlechter?

Die Antworten einiger User finden Sie hier:

Besser: Politiker des HC-Clans
Dasselbe: Gesundheit, Bildung
Schlechter: Sicherheit, Wirtschaft, öffentlicher Verkehr.
Wenn Marito eine Katastrophe war, dann ist die jetzige Regierung eine Katastrophe.

Ich nehme zumindest mehr Unsicherheit wahr und auch die wirtschaftliche Situation, ich meine wir, das Volk, alles ist viel teurer, es ist nicht genug Geld für alles da. Man sagt, dass Py in einer guten wirtschaftlichen Lage ist, ich weiß nicht, wo es steht, aber für mich zumindest erreicht es mich nicht….

Besser: nichts (sie selbst sind besser dran)
Das Gleiche: Inflation, Bildung, Gesundheit, Infrastruktur.
Schlechter: Sicherheit, Justiz, demokratische Qualität, Korruption.

Die Geschäfte sind geschlossen, die Arbeitslosigkeit ist sehr hoch, die Löhne reichen nicht zum Essen, das ist es, was ich fühle, das ist es, was sie sagen.

Heute 2/04 Tomate 21.000, Paprika 20.000, Zwiebel 12.000, Rinderschulter 42.000, Milch 7.500, Nudeln 400g zu 5.300, Reis 1kg zu 8.500. Null Inflation ist spürbar

Fazit: Marito, mit der Pandemie, der wirtschaftlichen Rezession, der Korruption und dem Verrat am Vaterland im Fall Itaipu keine Katastrophe mehr, wenn wir gut analysieren. Damit ist alles gesagt.

Nichts hat sich gebessert, die Grundbedürfnisse sind gestiegen, sie greifen zu Täuschungen, um uns glauben zu machen, dass es uns besser geht, aber unsere Taschen und die Unsicherheit sagen etwas anderes, und man kann nichts tun, sie kontrollieren alle staatlichen Institutionen.

Wochenblatt / X

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

3 Kommentare zu “Was denken Sie, wo sind wir in 8 Monaten Regierung besser dran, wo gleich und wo schlechter?

  1. Die Antworten der User kann man absolut unterstreichen.
    Ich kann mir gut vorstellen, dass es die Verbrecherpolitiker so weit treiben, dass es zu sozialen Unruhen kommen kann. Vorher wird sich die Sicherheit aber weiter verschärfen, irgendwie müssen die Leute ja Geld hertreiben. Frustrierend ist außerdem, dass selbst Vollzeitbeschäftigte mit kleinem Lohn kaum über die Runden kommen.
    Über Ostern wurden in einem Biggie-Markt zwei Leute beim Stehlen von Fleisch erwischt. Beide wurden sofort in U-Haft gebracht, obwohl es das Gesetz gar nicht hergibt bei solchen Bagatelldiebstählen. Getreu dem Motto: Raubt eure Mitmenschen aus, da machen wir nichts, aber wehe ihr begeht Mundraub im Laden!

    11
    1
    1. Die Biggie-Mark-Kette gehört ja auch dem erheblich signifikant korrupten Schmuggler, Korruptie, Geldwäscher, Drogen- und Waffenschieber, Ex-Tacumb’u-Knackie und amtierenden Parteipräsidenten der erheblich signifikant korrupten, regierenden Pestpartei mit Mehrheit im Parlament, Al Cartes. Da (bei Diebstahl von ein paar Gramm Fleisch) MUSS hiesig Afullprästeinzeitpolizei- und -justiz natürlich sofort einschreiten.

Kommentar hinzufügen