Wie der Vater so der Sohn

Asunción: Ob es einem gefällt oder nicht. Der Nachfolger des Abgeordneten José María Ibáñez wird Juan Carlos “Nano“ Galaverna, der Sohn des Kongress Dinosauriers Calé.

Einige Demonstranten sind sich nicht sicher, ob hier Pest nicht gegen die Cholera eingetauscht wurde. Sicher ist nur, dass sich für Juan Carlos “Nano“ Galaverna der Lohn bei rund 40 Millionen Guaranies einpegeln dürfte nachdem José María Ibáñez wegen dem öffentlichen Druck kündigen musste. Außerdem könnte dies der erste Schritt zum Rückzug von Juan Carlos “Calé“ Galaverna werden, wenn sein Sohn nach 5 Jahren Abgeordneter ab 2023 in den Senat einzieht.

Juan Carlos “Nano“ Galaverna versuchte in den vergangenen Jahren erfolglos Bürgermeister von Ypacaraí zu werden, auch seine Bewerbung als Gouverneur des Departements Central bleib resultatlos. Er wurde scharf kritisiert, weil er eine komplette Mannschaft seines Heimatortes als Planstellenbesetzer im Wahlgericht untergebracht hatte. Für einige randalierenden Akte rund um den Fußball ist er auch bekannt. Nun kommt er als Stellvertreter zu der Ehre das Volk zu vertreten.

Wochenblatt

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.