Zentralbank-Präsident muss sich wegen zensiertem Bericht vor dem Senat verantworten

Asunción: Der Senatsvorstand hat beschlossen, den Präsidenten der Zentralbank von Paraguay zu einer Sitzung vorzuladen, damit er Erklärungen zu einem ungewöhnlichen und völlig zensierten Bericht über mögliche finanzielle Unregelmäßigkeiten abgeben kann.

Der Senat wollte Verbindungen zwischen dem ehemaligen Präsidenten Horacio Cartes und den Politiker Ramón González Daher aus Luque bewiesen haben, bekam aber nur einen komplett geschwärzten Bericht über mehrere Zeiten. Diesen geschwärzten Bericht zu übersenden ist schon ein Affront.

Am gestrigen Montag beschloss der Senatsvorstand, den Präsidenten der paraguayischen Zentralbank, José Cantero (Beitragsbild), und die Mitglieder des Verwaltungsrats der Bank zu einer Sitzung mit dem Plenum einzuladen, um Erklärungen zu einem vom Oberhaus angeforderten Bericht über mögliche Unregelmäßigkeiten im Zusammenhang mit der Financiera Ara abzugeben, der fast vollständig zensiert übermittelt wurde.

Senator Jorge Querey (FG), der den Zustand, in dem der Bericht übermittelt wurde, als “Aggression gegen eine Staatsmacht” bezeichnete, erklärte, es sei noch nicht entschieden, ob das Treffen privat oder öffentlich sein werde, und es sei auch noch kein Datum festgelegt worden, obwohl er zugab, dass es schwierig sei, es vor Ostern abzuhalten.

Der Senat ersuchte die BCP um Berichte über die Liquidation des Finanzinstitutes Ara und forderte insbesondere Informationen im Zusammenhang mit dem ehemaligen Präsidenten Horacio Cartes und dem Politiker Ramón González Daher.

Der vom BCP übermittelte Bericht wurde fast vollständig zensiert, was die Bank mit dem Bankgeheimnis rechtfertigt, was Senator Querey in Frage stellt.

“Der Bericht ist keine heikle Veröffentlichung, sondern schützt den Geltungsbereich eines rechtswidrigen Beschlusses”, sagte er und fügte hinzu, dass versucht werde, “bestimmte Akteure”, Mitglieder der Rechtsabteilung und des BCP-Verwaltungsrats vor den Folgen von Unregelmäßigkeiten zu schützen.

Nach Angaben des Gesetzgebers wurden Ramón González Daher im Jahr 2015 im Rahmen des Konkurses von Financiera Ara rund 4 Millionen US-Dollar gewährt, ein Betrag, der weit über dem liegt, was im Gesetz über den Garantiefonds festgelegt ist, der nur bis zu 75 Mindestlöhne abdeckt. Die Überbevorteilung ist Gegenstand der Untersuchung.

Senator Querey bekräftigte, dass “wenn sich der Verdacht unserer Anwälte nach dem Treffen mit den BCP-Direktoren bestätigt”, wird die Frente Guasu den Fall vor die Staatsanwaltschaft bringen.

Wochenblatt / Abc Color / Última Hora

CC
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

4 Kommentare zu “Zentralbank-Präsident muss sich wegen zensiertem Bericht vor dem Senat verantworten

  1. Hier ist wieder einmal alles oberfaul. Und wieder steht ein Herr Cartes im Mittelpunkt. Wenn es um Korruption, Mauscheleien und Rechtsbeugung geht sind der Fantasie keinerlei Grenzen gesetzt.

    5
    1
  2. Ist doch normal hier, ein Bauernopfer wird abgeschossen, und klettert die Karriereleiter nach oben. also Manni kein Grund zur Aufregung. Wenn man das richtige Büchlein, nicht die Bibel, hat ist alles möglich. Alles andere schadet nur der Gesundheit.

    3
    2
  3. Ich habe schon vor Jahren geschrieben, der nächste Päsident, egal welcher Partei er angehört, muss immer an Cartes vorbei. Denn es gehört fast komplett PY ihm. Und was ihm noch nicht gehört, verlaibt er sich mit Gewalt ein.

    4
    1
  4. Es lauft genau wie die covid verträge. Der steuerzahler darf es bezahlen aber den vertrag nicht lesen. Eine transparente westliche moderne demokratie. Ich frage mich immer wieder welche unterschiede es hier zur intransparenten östlichen eigentlich gibt sodass hier immer drr zeigefinger nach osten geht? Hat das mit der himmelsrichtung zu tun oder muss man einfach viel fantasie haben damit einbildung zur bildung wird? Da braucht es eine westliche moderne, unabhängige, demokratische studie aus dem think tank mit impfung sonst kenne ich mich nicht mehr aus.

    5
    3

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.