Zitrone, unser Verbündeter 365 Tage im Jahr

Asunción: Die Zitrone gehört zur Gattung der Zitrusfrüchte der Familie der Rutaceae. Limonen sind eine gute Nahrungsquelle mit einer großen Menge an Vitamin C.

Darüber hinaus sind diese Früchte reich an anderen Makronährstoffen, darunter Zucker, Ballaststoffe, Kalium, Folsäure, Kalzium, Vitamin B6, Phosphor, Magnesium und Kupfer. Sie fördern unter anderem die ordnungsgemäße Funktion des Körpers und beugen gleichzeitig Krankheiten vor.

„In mehreren Studien wurde die Zitrone als wichtige Frucht für die Gesundheit hervorgehoben, die reich an Verbindungen wie Vitaminen, Mineralien, Ballaststoffen, ätherischen Ölen und Carotinoiden ist”, sagt die Ernährungswissenschaftlerin Leticia Beatriz Báez.

Sie erklärt, dass die Verabreichung von Zitronenpräparaten in Form von reinen Extrakten Auswirkungen auf die Arteriosklerose und den Blutdruck habe: „Die Zitrone wirkt blutdrucksenkend und beugt arterieller Hypertonie vor”, sagt die Ernährungsberaterin.

Nach Studien von Erin Mulvihill aus der Universität von Ottawa (Kanada) kann der Extrakt dieser Frucht Arteriosklerose reduzieren.

In Bezug auf Cholesterin versichert Báez, dass der Verzehr dazu beitrage, die Gesamtkonzentration von Cholesterin und Triglyceriden im Blutplasma signifikant zu senken.

Sie betonte auch, dass die Frucht einen Einfluss auf die Behandlung von Diabetes habe, “da die Bioaktivstoffe von Zitrone gegen Diabetes den Stoffwechsel normalisieren können” und “eine gute Reaktion gegen Fettleibigkeit” bieten.

Andererseits ist das Potenzial der Frucht als Schutz für neurodegenerative Erkrankungen zu erwähnen.

Die Zitrone ist eine der Früchte, die es das ganze Jahr über in Paraguay gibt. Ihr Nutzen ist vielfältig und hat viele Vorteile und Vorzüge, die zur Erhaltung der Gesundheit beitragen. Sie findet ebenfalls vielfältige Verwendungszwecke in der Küche.

Wochenblatt / Ultima Hora

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.