Zollbehörde mit Rekordeinnahmen

Die nationale Zollbehörde (DNA) wird dieses Jahr einen neuen Spitzenwert bei den Zolleinnahmen erreichen, dies zeichnet sich schon einen Monat vor Jahresende ab. Im November waren die Zahlen bereits höher als im ganzen Jahr 2013, nach Auswertung des internen Informationssystems SOFIA.

Insgesamt hat man im Zeitraum Januar bis November 2014 exakt 7.320.904 Millionen Guaranies eingenommen, in 2013 insgesamt 7.301.086 Millionen Guaranies, also ist jetzt schon eine Steigerung deutlich erkennbar, aber es fehlt noch ein ganzer Monat bis Jahresschluss.

Abgezeichnet hatte sich der Trend aber erst in den letzten Monaten, insbesondere im November lagen die Einnahmen um 7,59% höher als im Vorjahresmonat. Erfahrungsgemäß sind die ersten Monate im Jahr immer schwächer im Konsum, also auch die Zolleinnahmen und ziehen dann ab April stetig an. Anfangs erreichte man monatliche Erlöse mit einem Mittelwert in Höhe von 600 Milliarden Gs., steigerte sich dann stetig bis zum November 2014 auf 700 Milliarden Guaranies und erwartet für den Dezember, aufgrund der Zahlen aus den letzten Jahren, eine deutliche Steigerung in Richtung auf die Feiertage.

Ein Sprecher der Zollbehörde sagte, dies sei ein neuer Meilenstein in der Geschichte des Zolls von Paraguay. Die deutliche Verbesserung der Zolleinnahmen sei zurückzuführen durch die Umsetzung der soliden politischen Erlasse bei den Kontrollen und einer Optimierung der Verwaltungsprozesse.

Dies verstärke den Zustrom von Ressourcen an den Staat, damit er seine Aufgaben im sozialen Bereich erfüllen und verbessern kann, um das Gemeinwohl zu konsolidieren.

Quelle: La Nación / Aduana

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.