18,8% weniger Energie erzeugt

Asunción: Nicht nur die monatliche Stromversorgung des staatlichen Energieversorgers ANDE wurde im Juni dieses Jahres gegenüber Mai reduziert, warnten Techniker der Branche, sondern auch die Produktion des gesamten Halbjahres 2019 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Nach den neuesten offiziellen Informationen aus dem paraguayischen Teil des binationalen Wasserkraftwerks Itaipú über die produzierte Menge an Energie, die es der ANDE zur Verfügung stellt, kommt es zu erheblichen Auffälligkeiten.

Techniker warnten davor, dass die kumulierte Produktion von Itaipú im ersten Halbjahr 2019 im Vergleich zu den ersten sechs Monaten des Jahres 2018 ein Rückgang von 18,76% aufweist.

Tatsächlich betrug die kumulierte Stromerzeugung in den ersten sechs Monaten des Vorjahres 49.795 GWh (1 GWh = 1000 MWh), während sie im laufenden Jahr 40.451 GWh aufwies. Die Differenz beträgt somit 9.344.000 MWh.

Wochenblatt / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.